geld zurückholen vom online casino

Habe bisher nur Geld verloren bei Onlinecasinos und ich glaube, dass dies alles Betrug ist. Habe zum Beispiel heute bei fladdermuscentrum.se am. 6. Jan. ich bin seit 2 Jahren spielsüchtig (online-casinos), wobei ich derzeit am nur wissen ob das Casino sich das Geld wirklich zurück holen kann. 9. Juli hallo,. ichhabe zum zeitpunkt des geldeinsatzes nicht gewusst das es illegal und sittenwiedrig ist. daher frage ich ob das casino etwas.

Live by Night - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Dabei handelt es sich um die Staffel "Rumspringa" , die vor kurzem in den USA ausgestrahlt wurde.

In "Interstellar" startet eine Gruppe von Wissenschaftlern eine Expedition zu einem entfernten Planetensystem, um dort ein Leben für die auf der Erde gefährdete Menschheit vorzubereiten.

Abmahnung des Filmwerks Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Bei dem Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" handelt es sich um eine Erweiterung der "Harry Potter" - Welt, aus der ein Magier nach New York flüchtet und dort für Unruhen sorgt, als ihm seine eingeschleusten magischen Wesen aus dem Koffer entlaufen.

In der Serie geht es um die Konflikte einer taiwanesischen Familie zwischen der Eingliederung in ihre neue Heimat, dem von Asiaten nahezu unbesiedelten Orlando, Florida, und der Erziehung der Kinder.

Das Filmwerk "Why Him? Die Komödie handelt von einem konservativen Ehepaar, das zum ersten Mal auf den neuen, unangenehmen Freund ihrer Tochter trifft und mit allen Mitteln einen anstehenden Heiratsantrag verhindern will.

Abmahnung Can a song save your life? Kanzlei Waldorf Frommer mahnt für die Warner Bros. Der Horrorfilm handelt von einer jungen Frau und ihrem Halbbruder, die Angst vor der Dunkelheit haben, da sie immer wieder von einer bestimmten weiblichen Gestalt heimgesucht werden, sobald das Licht aus ist.

Die Komödie handelt von einem Ehepaar, das von ihren neuen Nachbarn aus unerklärlichen Gründen ausspioniert wird und durch eigene Ermittlungen der Sache nach geht.

In dem Film geht es um eine junge Alkoholikerin, gegen die die Polizei nach dem Verschwinden einer Frau ermittelt, weil sie diese jeden Tag aus dem Zug heraus beobachtet hat und sich mit ihren lückenhaften Erinnerungen in verwirrenden Aussagen verstrickt.

Abmahnung des Films Sully , Für die Warner Bros. Er handelt von einem Vater, der mit seiner Familie als Aussteiger in der Wildnis lebt bis seine Frau stirbt und er mit allen sechs Kindern zurück in die Zivilisation muss.

Die abmahnende Kanzlei ist hierbei die Kanzlei Waldorf Frommer. Die Komödie handelt von der Protagonistin Bridget Jones, die Single ist und plötzlich schwanger wird, jedoch kommen dafür zwei Männer in Betracht.

Bis er selbst aus einem seiner gestalteten Hochsicherheitstrakte ausbrechen muss. Er handelt von dem Überlebenskampf der Mannschaft, die auf der Ölplattform Deepwater Horizon im April arbeitet, als es zu einer verhängnisvollen Explosion kommt.

Universum Film GmbH lässt Snowden abmahnen, Der Thriller handelt von den reellen Enthüllungen rund um den IT-Spezialisten Edward Snowden, der dadurch bekannt wurde, dass er Dokumente sämtlicher internationaler Geheimdienste veröffentlichte und somit sensible Informationen über die Methoden eben dieser Preis gab.

Das Drama handelt von zwei jungen Klassenkameraden, die nichts miteinander anfangen können, bis die gemeinsame Leidenschaft für Filme sie enger zusammenrücken lässt.

Waldorf Frommer mahnt Mike und Molly ab, Die Serie handelt von zwei Übergewichtigen, die sich in einer Selbsthilfegruppe für Essgestörte kennen und lieben lernen und zusammen abnehmen wollen, was ihnen jedoch durch verschiedene, tägliche Versuchungen nicht einfach fällt.

Die Abmahnung ergeht im Auftrag der Warner Bros. Die Abmahnungen ergehen im Auftrag der Warner Bros.

Entertainment GmbH und im Zuge dessen wird die Zahlung von 1. In "Pretty Little Liars" geht es um vier Freundinnen, die mysteriöse Nachrichten mit ihren eigenen Geheimnissen von einer unbekannten Person bekommen, nachdem der Kopf der Gruppe plötzlich verschwunden ist.

Das Werk wird im Auftrag der Warner Bros. Agent 47 durch Kanzlei Waldorf Frommer, Der Actionfilm, der auf einem Computerspiel basiert, handelt von einem Auftragsmörder, der in einem Genlabor hergestellt wurde und dadurch den Vorteil besitzt, viel stärker als jeder andere seiner Art zu sein.

Der Actionthriller handelt von einem ehemaligen Geheimagenten, der innerhalb von 96 Stunden seine entführte Tochter in Paris aufspüren muss, bevor sie von einem Menschenhändlerring verkauft wird.

In dem Oscar-prämierten Film von Quentin Tarantino suchen acht Menschen wegen eines Schneesturms ein Schlupfloch in einem kleinen Häuschen, das sehr schnell zu eng für die acht verschiedenen Persönlichkeiten wird.

Pictures Germany GmbH ab. Der Film von Ridley Scott aus dem vergangenen Jahr spielt auf dem Mars, von dem ein Astronaut abkommt und allein im Weltall überleben muss, bis er von seiner Mannschaft entdeckt und gerettet werden kann.

Dabei handelt es sich um das Abenteuer eines kleinen Bären mit selbigem Namen, der sich aus Peru auf die Reise nach London macht, um einen befreundeten Forscher aufzusuchen.

Supernatural - Abmahnung durch Kanzlei Waldorf Frommer, Es handelt sich um eine Mystery-Serie, in der zwei Brüder zu Kämpfern gegen das Übersinnliche erzogen werden, um den Mord ihrer Mutter zu rächen.

Die Serie wird im Auftrag der Warner Bros. Der Film handelt von zwei feierwütigen Brüdern, die für die Hochzeit ihrer Schwester auf Hawaii Begleitungen finden müssen.

Waldorf Frommer mahnt Kein Ort ohne dich ab, Das berührende Drama handelt von zwei jungen Menschen, die erst durch die Lebensgeschichte eines alten Mannes und seiner verstorbenen Frau richtig zueinander finden und um ihre Liebe kämpfen, obwohl sie völlig unterschiedliche Ansichten vom Leben haben.

Die Satire "Er ist wieder da" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Timur Vermes und handelt von dem plötzlichen Wiedererwachen Adolf Hitlers mitten in Berlin im Jahr und seinem Umgang mit einem komplett anderen Deutschland.

Waldorf Frommer mahnt Legends of Tomorrow ab, Keanu - Abmahnung für Warner Bros. In "Keanu" geht es um die gleichnamige Katze, die von ihrem frisch gebackenen Herrchen auf einfallsreichste Weise aus den Fängen eines Drogenbosses befreit werden muss.

In der Fortsetzung des Action-Thrillers "The Mechanic" will ein Auftragskiller seinen Job eigentlich beenden, wird daran jedoch gehindert, als seine Freundin entführt wird und erst wieder freigelassen wird, sobald er Morde begeht und sie wie Unfälle aussehen lässt.

Abmahnung der Serie Empire durch Waldorf Frommer, Der Film, der bereits vor 4 Jahren in die Kinos kam, handelt von einem jungen Mann aus einer Zoofamilie, der mit seinem Schiff mitten auf dem Ozean verunglückt und sich nun auf einem kleinen Rettungsboot zusammen mit einem Tiger am Leben halten muss.

The - Abmahnung durch Kanzlei Waldorf Frommer, Er handelt von einem Mann, der bei einem Autounfall seine Ehefrau verliert und fortan zur Bewältigung seiner inneren Kälte sämtliche Gegenstände zertrümmert, bis er eine neue Frau kennenlernt.

Bei der Serie handelt es sich um eine Zeichentrickserie, die seit ausgestrahlt wird und von den überspitzten Alltagsproblemen einer fünfköpfigen Familie handelt.

Die Komödie handelt von dem Konflikt des Zombies R, sich auf Nahrungssuche nach menschlichem Fleisch zu begeben und ein menschliches Mädchen zu beschützen, das ihm immer näher ans Herz wächst.

Entertainment GmbH, die als Rechteinhaber fungiert. In dem Film versucht eine Geheimagentin gegen eine geheimnisvolle Bedrohung anzugehen und holt sich dafür die gefährlichsten Bösewichte aus dem Gefängnis direkt in ihr Team.

Diese merken jedoch recht schnell, dass sie nur als Mittel zum Zweck agieren und fangen so an, ihr eigenes Leben zu retten.

In der Komödie müssen ein Privatdetektiv und ein Schläger, gespielt von Ryan Gosling und Russell Crowe, gemeinsam die vermisste Tochter der obersten Richterin finden und geraten dabei in die Stricke der Mafia.

Die Unfassbaren 2 - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Die Folge "Bedfellows" der Serie "Tyrant", die als 7. Staffel zu sehen ist, wird aktuell abgemahnt.

Durch eine Reihe von Ausrutschern bringt er seinen Heimatplaneten in Gefahr. Waldorf Frommer mahnt 96 Hours — Taken 3 ab, Wie der Titel schon erahnen lässt, bildet dieser Film den dritten Teil der "96 Hours"- Reihe und handelt von einem ehemaligen Geheimagenten, der die Schuldigen für den Mord an seiner Ex-Frau finden möchte, dabei aber selbst ins Visier der Polizei rückt.

Conjuring 2 - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Der amerikanische Horrorfilm handelt von zwei Geisterjägern, die in einem Londoner Vorort auf der Suche nach einer dämonischen Präsenz sind.

Der Film zeigt das Leben des Briten Michael "Eddie" Edwards, der zwanghaft versucht, an den Olympischen Spielen teilzunehmen und sich so ohne jegliche Erfahrung an der Sportart des Skispringens versucht.

Der Film, der Mitte des Jahres in die Kinos kam, zeigt einen mürrischen, ehemals erfolgreichen, nun im Rollstuhl sitzenden Geschäftsmann und eine junge, glückliche Frau, die sich ein halbes Jahr lang um ihn kümmern soll.

Das Musikstück wird von der Kanzlei Waldorf Frommer abgemahnt. Abmahnung der Serie The Mentalist , Für diese Folgen verlangt sie im Auftrag der Warner Bros.

Waldorf Frommer mahnt X-Men: Apocalypse" handelt von dem ältesten Mutanten der Erde - Apocalypse, der zugleich unbesiegbar ist, weil er verschiedenste Kräfte von verschiedenen Mutanten in sich trägt.

Er will mit Hilfe anderer Mutanten die Weltherrschaft an sich ziehen, was die X-Men zu verhindern versuchen. Dabei geht es um die Folge "Clean for a Day" der 7.

Waldorf Frommer mahnt The Legend of Tarzan ab, Die Verfilmung des Romans aus dem Jahr zeigt das Leben des Mannes, der früher als Tarzan bekannt war und nun mit seiner Frau Jane in London lebt, sowie seine Reise in den Kongo, die nicht nur Gutes für ihn bereithält.

Jedoch befinden sich auf dieser Insel militärische Roboter und Maschinen, die die Truppe angreifen. Die Kanzlei Waldorf Frommer begründet in der Urheberrechtsverletzung zudem einen Unterlassungs- und Schadensersatzanspruch, der mit der Zahlung von 1.

Welche Folge aktuell betroffen ist, ist hier unklar. Jedoch wurde vor kurzem erst die zweite Folge der ersten Staffel namens "So nah und doch so fern" engl.: Waldorf Frommer - Abmahnung wegen Gotham , New Girl - Abmahnung von Waldorf Frommer, Dabei handelt es sich konkret um die In der Fortsetzung drohen die Charaktere des ersten Teils vom Schmelzwasser überschwemmt zu werden, weshalb sie zusammen mit allen anderen Bewohnern ihr Tal verlassen müssen und sich auf den Weg zu einem sicheren Ort machen.

Abmahnung Er ist wieder da durch Waldorf Frommer, Dabei handelt es sich um das Filmwerk "Er ist wieder da", das die Rückkehr Adolf Hitlers in der heutigen Zeit auf komödiantische Weise thematisiert.

Durch das Downloaden des Filmes kommt es automatisch zu dem Verbreiten des Werkes, woraus eine Urheberrechtsverletzung resultiert.

Die Handlung der Sitcom dreht sich um eine betrogene junge Frau, die ihren Partner verlässt und zu drei männlichen Junggesellen in eine neue Wohnung zieht.

Die Serie, die seit kurzem bei dem Streamingdienst Amazon Video angeboten wird, handelt von dem ehemaligen Fürst der Finsternis Luzifer, der der Polizei mit seinen übernatürlichen Kräften bei der Jagd nach Verbrechern hilft.

Bevor er in die deutschen Kinos eingezogen ist, wird er hierzulande schon von der Kanzlei Waldorf Frommer wegen der rechtswidrigen Verbreitung abgemahnt - "Independence Day — Wiederkehr".

Wer sich die Serie im Internet rechtswidrig herunterlädt und an andere weiterverbreitet, dem droht eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 1.

Der Film handelt von einem Secret-Service-Agenten, der den Präsidenten der Vereinigten Staaten in London vor Angriffen zahlreicher Terroristen beschützen muss, nachdem diese bereits einige andere Staatsoberhäupter getötet haben.

Staffel der Fantasyserie "The Vampire Diaries" wird aktuell abgemahnt. Die Komödie handelt von einem wohlhabenden Investmentbanker, der wegen Betrugs ins Gefängnis muss und einen Bekannten engagiert, der ihn auf das Leben hinter Gittern bestmöglich vorbereiten soll.

Der US-amerikanische Western "Jane Got a Gun" handelt von einem ehemaligen Mitglied einer Verbrecherbande, der von seiner Vergangenheit eingeholt und bedroht wird und an dessen Frau es nun liegt, die Familie zu beschützen.

Die Serie, die in den er Jahren spielt, zeigt zwei Spione des sowjetischen In- und Auslandgeheimdienstes, die als Familie getarnt in den USA leben und sich immer mehr mit dem Leben einer amerikanischen Familie identifizieren als mit dem von Spionen.

Gods of Egypt - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Der Film handelt von dem an die Macht gekommenen Gott der Dunkelheit, der das friedliche Land in Unruhen stürzt und von einem Zweiergespann aus einem anderen Gott und einem Sterblichen, von denen er bezwungen werden soll.

Folge der zweiten Staffel namens "Trajectory". Die Serie beruht auf der Kurzgeschichte "The Legend of Sleepy Hollow" und handelt von einem im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg getöteten Captain, der im Jahr wieder erwacht und sich alten Problemen stellen muss.

In dem Film geht es um einen einen Versicherungsanwalt, der einen Spion der Sowjetunion verteidigen soll und damit das ganze Land gegen sich aufbringt, da Spionage als Landesverrat gilt.

Es handelt von einer jungen Irin, die zwischen Brooklyn und ihrer Heimat hin und hergerissen ist und in diesen zwei Welten ihr Herz verloren hat.

Der Psychothriller handelt von einem angehenden Nervenarzt, der sich in eine Nervenheilanstalt begibt, um an Praxis zu gewinnen, sich jedoch in den Fängen mysteriöser Ärzte und eigensinniger Therapien wiederfindet.

Der Film bildet das Finale der Filmreihe und handelt von dem aller letzten Kampf gegen das Kapitol und die Hoffnung, die Bevölkerung mit einem Sieg für immer befreien zu können.

Die Tribute von Panem: Der Film ist der Dritte von insgesamt vier Filmen und handelt von der endgültigen Revolution des Distrikt 13 gegen die Regierung.

Alvin und die Chipmunks: Der Animationsfilm "Alvin und die Chipmunks: In "Alvin und die Chipmunks: Road Chip" machen sich die drei singenden und sprechenden Streifenhörnchen auf einen langen Weg, um den vermeintlichen Heiratsantrag ihres menschlichen Ziehvaters zu sabotieren.

Achtung vor Abmahnungen des Films Batman v Superman: Dawn of Justice , Urheberrechtsverletzungen an dem Film "Batman v Superman: Im Namen der Warner Bros.

Die Komödie handelt von einer Braut, die das absolute Gegenteil ihrer Traumhochzeit erdulden und immer wieder genau diesen Tag durchleben muss, bis ihr auffällt, was sie sich wirklich für ihr Leben wünscht.

Der Ausflug ist geprägt von zwei Generationen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und sich genau deshalb näher kommen, als sie je für möglich gehalten hätten.

Waldorf Frommer - Abmahnung wegen Die Peanuts , Der vom Pech verfolgte Charlie Brown hat es sich mit Hilfe seines besten Freundes Snoopy zur Aufgabe gemacht, zu einem Gewinner zu werden und das Herz der neuen Mitschülerin zu erobern.

Der Film zeigt einen ehemaligen Extremsportler, der nach dem Tod seines Partners die Seite wechselt und zum FBI-Agenten wird, um undercover eine Reihe der geschicktesten Überfälle durchgeführt durch andere Extremsportler aufzudecken.

Focus - Abmahnung durch Kanzlei Waldorf Frommer, In dem Film spielt Will Smith einen Trickbetrüger, der eine junge Frau in die Geheimnisse der Täuschung einweiht, um mit ihr zusammen das perfekte Gaunerpaar abzugeben.

Waldorf Frommer mahnt Birdman ab, Kanzlei Waldorf Frommer mahnt Interstellar ab, The Simpsons - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Die allseits beliebte Zeichentrickserie "Die Simpsons" wird aktuell erneut von der Kanzlei Waldorf abgemahnt.

Die Serie stellt eine parodierende Dokumentarserie dar und handelt in verschiedenen Handlungssträngen von drei Personen und deren Familien.

Waldorf Frommer - Abmahnung wegen Deadpool , Der Actionfilm, der erst vor wenigen Wochen in den Kinos anlief, handelt von einem Mann mit Mutantengenen, die ihm nach einem medizinischen Experiment Selbstheilungskräfte verschaffen aber zugleich am ganzen Körper entstellen lassen.

Er stellt den 8. Teil der X-Men Reihe dar. Der Action-Film handelt von einem einstigen Auftragskiller, dem nach dem Tod seiner Frau nur noch der hinterlassene Hund bleibt.

Als diesem schlimmes durch Gangmitglieder angetan wird, erwachen in dem ehemaligen Auftragskiller neue Rachegelüste. Abmahnung des Films Standoff durch Waldorf Frommer, Es handelt von einem ehemaligen Kriegsveteran, der ein Mädchen bei sich aufnimmt und vor dem sicheren Tod beschützt, weil sie die einzige Zeugin eines Massenmordes ist.

Waldorf Frommer mahnt Für immer Adaline ab, Das Fantasy-Drama handelt von einer jungen Frau, die durch einen Unfall mit 29 Jahren aufhört zu altern und für immer in einem Alter gefangen ist.

Das kanadische Filmdrama handelt von einem Mädchen, das in einer Kleinstadt lebt und sich sowohl zu ihrem Lehrer als auch zu ihrem kiffenden Mitschüler hingezogen fühlt und mit beiden gleichzeitig eine besondere Beziehung eingeht.

Die Fantasyserie handelt von einem Mädchen, das sich in einen neuen Mitschüler verliebt, der jedoch ein Vampir und schon einige hundert Jahre alt ist.

Sie handelt von dem Milliardär Oliver Queen, der seinen Geburtsort vor Verbrechern schützen will und dafür in die Identität eines Helden schlüpft.

Bei der Folge handelt es sich um die 2. Staffel, in der die Hauptcharaktere eine militärische Operation im Libanon planen.

Iron Clad - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Der Historienfilm, der im mittelalterlichen England spielt, handelt von der Auflehnung einer Gruppe aus Adligen und Tempelrittern gegen den König.

Der Western-Film handelt von 8 Personen, die einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg wegen eines Schneesturms in einer kleinen Hütte Zuflucht suchen und langsam erkennen, dass sie alle eine Verbindung miteinander haben.

Die Filmbiografie handelt von dem Leben einer alleinerziehenden Mutter, die einst aus bescheidenem Hause zu einer der bedeutendsten Unternehmerinnen der USA wird.

Mistress America - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Waldorf Frommer - Abmahnung wegen Blindspot , Entertainment GmbH das Werk "Blindspot" ab.

Die Serie handelt von einer Frau, die ohne Gedächtnis unbekleidet und vollkommen tätowiert auf dem Times Square gefunden wird und Teil eines komplizierten Rätsels ist.

Sicario - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Der Thriller aus handelt von dem Drogenkrieg zwischen Mexiko und dem US-Bundesstaat Arizona und davon, wie er von einer Spezialeinheit bekämpft werden soll.

Supergirl - Abmahnung durch Waldorf Frommer, Der Film aus dem Jahr handelt von einem Parasiten, der die Menschheit bedroht.

Deren einzige Rettung scheint die Riesenechse Godzilla zu sein. Waldorf Frommer mahnt Better Call Saul ab, Die Sitcom handelt von zwei Freundinnen, die aus verschiedenen sozialen Schichten kommen und beide dem Traum nach einem eigenen, gemeinsamen Geschäft nachjagen.

In dem Horrorfilm geht es um eine Theater-AG, die 20 Jahre nachdem ein Darsteller bei einem Stück ums Leben gekommen ist, dieses Stück noch einmal aufführen wollen und dabei von dem Geist des Toten geplagt werden.

Deutschland 83 - Abmahnung durch Kanzlei Waldorf Frommer, Waldorf Frommer mahnt Black Mass ab, Waldorf Frommer - Abmahnung wegen Fantastic Four , Der Film aus dem Jahr basiert auf der Comicreihe "Die Fantastischen Vier" und handelt von vier Freunden, die durch einen Forschungsunfall als Superhelden in einer Parallelwelt landen.

Waldorf Frommer mahnt Homeland ab, Waldorf Frommer - Abmahnung wegen Codename U. In dem Film geht es um zwei verfeindete Agenten, die im Jahr einen drohenden Atomkrieg verhindern sollen.

Gravity von Waldorf Frommer angemahnt, Der Film handelt von zwei Astronauten, die bei einer Weltraummission von dem Shuttle abgekapselt werden und infolgedessen allein im Weltraum ohne Kontakt zur Erde verzweifelt um ihr Leben kämpfen.

Speziell geht es dabei um die Folge "Knock Knock" aus der zweiten Staffel der Krimiserie, die in Deutschland noch nicht ausgestrahlt wurde.

Waldorf Frommer mahnt Non-Stop ab, Superfast durch Waldorf Frommer abgemahnt, Das Drama mit dem britischen Model Cara Delevingne in der Hauptrolle handelt von nächtlichen Rachefeldzügen und einem verschwundenen Mädchen.

Der Thriller handelt von einem gefeierten Polizisten und dessen Versuch, einen verhängnisvollen Unfall zu vertuschen.

American Beach House von Waldorf Frommer abgemahnt, Das Drama um ein krebskrankes jähriges Mädchen und ihre Beziehung zu einem ebenfalls schwerkranken Jungen lockte etliche Deutsche in die Kinos.

Die Tragikomödie handelt von einem Concierge des besagten Hotels, dem Mord unterstellt wird und seine damit verbundene Flucht vor der Polizei und Verwandten der Toten.

Abmahnung durch Kanzlei Waldorf Frommer wegen Her , Das oscarprämierte Werk handelt von einem Mann, der sich in die weibliche Stimme seines Betriebssystems verliebt.

Waldorf Frommer mahnt Planet der Affen Revolution ab, Waldorf Frommer mahnt Hitler Satire Er ist wieder da ab, Abgemahnt werden jedoch diejenigen, die sich das entsprechende Hörbuch herunterladen und gleichzeitig für Andere im Internet anbieten.

Waldorf Frommer mahnt Run All Night ab, Der Film handelt von einem ehemaligen Mafia-Killer, der vor seiner Vergangenheit flüchtet und dabei seine Familie beschützen muss.

Der Riesenerfolg von wurde in noch einmal übertroffen mit der Fortsetzung "Fack ju Göhte 2". Die Stripperkomödie, die bis vor kurzem noch in den deutschen Kinos lief, handelt von der Abschiedsshow der Hauptprotagonisten, bevor diese ihre Karriere an den Nagel hängen.

Im Auftrag des Rechteinhabers Warner Bros. Waldorf Frommer mahnt im Auftrag der Warner Bros. American Sniper ab, Fack ju Göhte durch Waldorf Frommer abgemahnt, Er war der meistbesuchte Film im Jahr - "Fack ju Göhte".

In der Verfilmung des Nicholas Sparks Bestsellers geht es um die Liebe zweier junger Menschen, dessen Welten nicht unterschiedlicher sein könnten.

In der Komödie von geht es um zwei junge Männer, die sich für eine Kostümparty in eine Uniform werfen und von anderen für echte Polizisten gehalten werden.

Abmahnung Waldorf Frommer wegen Tyrant , Waldorf Frommer mahnt San Andreas ab, Waldorf Frommer mahnt New Girl - Par 5 ab, Zuschauer erwartet Abmahnung durch Waldorf Frommer, Abmahnung wegen Nymphomaniac , Abmahnung Urlaubsreif durch Kanzlei Waldorf Frommer, Entertainment GmbH den Film "Urlaubsreif" ab.

Die Betroffenen sollen sich die Agentenkomödie auf einer Filesharing-Tauschbörse angeguckt und somit gleichzeitig zum Herunterladen bereitgestellt haben.

Waldorf Frommer mahnt Shameless - Crazy in Love ab, Seit über 20 Jahren bringt die Zeichentrickserie Die Simpsons, die von einer 5-köpfigen, gelben Familie handelt, sowohl jung als auch alt zum Lachen.

Fans, die sich die Folge "Waiting For Duffmann" im Internet angucken, dürften jetzt jedoch nichts mehr zu lachen haben.

Entertainment , in denen sie dem Betroffenen vorhält, die Folge unerlaubt verbreitet zu haben. Diese Informationen beziehen die Anwälte von einer Ermittlungsfirma.

Ich hab mich mal etwas in die Materie eingelesen und wenn ich ehrlich sein soll, letztlich ist das alles sehr abstrus.

An der ganzen Sache verdienen alle Seiten, nicht nur die Abmahner. Was mich mal interessieren würde, es gibt gefühlt unzählige Seiten von Anwälten mit "wir helfen Ihnen".

Fein, nur auch nicht kostenlos. So eine Person hat keine , , oder mehr Euro für einen RA über, kann keine Abmahnung zahlen und selbst wenn die Kanzlei es weiter betreibt, pfändbar wäre auch nichts in den meisten Fällen und das Einkommen liegt eh Euro unter der Pfändungsgrenze.

Das klingt immer alles so einfach, aber viele Leute haben keinen Euro über um sich von einem RA gegen eine Abmahnung helfen zu lassen. Ich ging davon aus, PKH geht nur wenn etwas nicht selbst verschuldet ist.

Vielen Dank im Voraus. Zum fraglichen Zeitpunkt war aber die ganze Familie gar nicht zu Hause und beide Rechner waren ausgeschaltet.

Bin jetzt gespannt auf deren Reaktion. Uns ist in der WG etwas ähnliches passiert und niemand war zu dem angegebenen Zeitpukt Zuhause, noch kennt jemand diese Serie, die wir heruntergeladen haben sollen.

Die verschicken zehntausende von Abmahnungen und warten nur darauf, dass man darauf reagiert. Jetzt müssen Sie wohl einen Anwalt einschalten!

Wie ist es ausgegangen? Einer meine Gäste hat 51 Sekunden Dirty Grandpa geschaut. Ich habe eine sehr langsahme Internetverbindung in einem kleines Dorf.

So ich denke es war der Gäste gar nicht gelungen dem Film zu sehen. Sie wollen Euro bekommen für 51 Sekunden.

Dass ist doch lächerlich? Das Rechtssystem in Deutschland kennt doch auch Gerechtigkeit und will dass doch nicht passieren lassen? Meine Reaktion war ein Brief am Juni an Waldorf Frommer mit folgendem Text: Zum fraglichen Zeitpunkt hatte ich Besuch aus Finnland, der u.

Es ist zu vermuten, dass Herr die fraglichen Downloads durchführte, da diese ja mangels der hierfür erforderlichen Software von keinem der zu meinem Haushalt gehörenden Geräte getätigt worden sein können.

Ich lehne demzufolge jegliche Zahlung zum fraglichen Sachverhalt ab und verweise Sie an Herrn. Er ist mit der englischen Sprache vertraut, was Ihren Schriftverkehr erleichtern wird.

Herr befindet sich momentan noch auf Reisen und wird voraussichtlich spätestens am Freitag, den Juni wieder in Helsinki eintreffen.

Es gibt einen Dienst, über den jedermann ganz legal und für den lächerlichen Unkostenbeitrag von 99 Cent pro Monat an den Download nahezu beliebig vieler Folgen der fraglichen Serie kommt.

Diese Verbreitung über TV geht mit Rechten zur analogen oder digitalen Aufzeichnung durch den zahlenden oder Werbung erduldenden Rundfunkteilnehmer einher eine solche Aufzeichnung leistet genau der erwähnte Dienst.

Was von den Forderungen Ihres Mandanten übrig bleibt, ist also aus meiner Sicht lediglich die Tatsache, dass die Mittel, über welche die Torrent-Benutzer zu dem an sich legalen Inhalt gelangen, illegal sind.

Mit dieser Argumentation werden Sie sich hoffentlich schon auseinandergesetzt haben. Der Richter wird es im Streitfall ebenso tun. Das ist wichtig, weil man dann bei verspäteten Sendungen auch die Folgesendung herunterladen und dazuschneiden kann.

Ich habe das in meinem Brief nicht erwähnt, weil ich nicht zu viel verraten wollte, um für den Ernstfall noch ein Überraschungsmoment in der Hinterhand zu haben.

Wie dem auch sei: August eine Reaktion von Waldorf-Frommer erhalten, nämlich dass es keine Quelle gibt, von der man die beanstandeten Folgen in Deutschland legal erhalten könne.

Ihr Vortrag, dass die streitgegenständlichen Episoden der 9. Staffel von jedermann legal gegen die Bezahlung von EUR 0,99 angesehen werden können, ist schlicht falsch.

Die konkret ermittelten Episoden können derzeit in Deutschland noch nirgends legal gesehen werden. Alle 4 strittigen Folgen waren damals und sind bis heute bei onlineTVrecorder.

Ich habe mir die Mühe gemacht, diese 4 Folgen auf einem Mirror zu suchen und festzustellen, wann sie auf den Mirror otrdatenkeller.

Es handelt sich hierbei um verschlüsselte Dateien, die ich aber mit meinem seit vielen Jahren ununterbrochen bestehenden Premium Account auf onlineTVrecorder jener für 99 Cent monatlich entschlüsseln könnte, wenn ich wollte.

Die Decodierung werde ich aber nicht durchführen, weil ich eine persönliche Abneigung gegenüber dem Stil amerikanischer Serien mit ihren Lachkonserven habe.

Hier die Ergebnisse meiner diesbezüglichen Nachforschungen: Es folgen Datum und Uhrzeit der Zurverfügungstellung bei otrdatenkeller.

Auch hatte ich eine unter notarieller Aufsicht geleistete Unterschrift meines finnischen Besuchers vorgelegt, dass er definitiv in der fraglichen Zeit meinen Internetanschluss genutzt hatte.

Doch ich muss gestehen, dass mir das Ganze nicht geheuer war, und dass ich dann am 6. September einen Anruf von Herrn Stinglwagner erhielt - wohl als Vorwarnung, dass das Ganze gerichtlich geklärt würde.

Das tat er aber nicht vielleicht ist es professionell, aber eben auch ganz schön unhöflich, keinen Erledigungsvermerk zu schicken!

Ich nehme an, dass die Herren von Waldorf-Frommer dieses Forum laufend lesen, weshalb ich mich mit weiteren Informationen und meiner persönlichen Meinung über den Broterwerb dieser Kanzlei zurückhalte.

Du warst doch unschuldig!! Ich wurde des öfteren wegen illegalen Filesharing von verschiedenen Kanzleien angeschrieben. Leider sind diese Kanzleien darauf spezialisiert.

Es gibt ja sonst keine schwerwiegendere Kriminalität als das downloaden eines Filmes in Deutschland!!! In Polen kosten die Euro!!!

Immer noch billiger als eine Abmahnung. Man sollte sich im Stillen also erst einmal selbst fragen hab ich oder hab ich nicht. Der Kläger war jahrelang schwer spielsüchtig, wie aus dem Beschluss hervorgeht.

Die für den Prozess entscheidende Frage, ob ihn seine Sucht teilweise geschäftsunfähig machte, haben die Sachverständige und auch das Gericht verneint.

Eine solche Geisteskrankheit oder eine ähnlich schwere Beeinträchtigung sei beim Kläger nicht vorgelegen. Daher sei der Kläger im Zeitraum von bis nicht partiell geschäftsunfähig gewesen.

Gegenüber der Sachverständigen gab er an, dass er bis jeweils zehn bis 20 kleine Biere pro Abend konsumiert habe. Meist, stellte das Gericht fest, spielte der Kläger mit einem Freund.

Wegen der hohen Spielverluste hat der Mann schon in der Vergangenheit einen Anwalt eingeschaltet. Im Sommer hatte er eine Novomatic-Tochtergesellschaft auf mehr als Er brachte ebenfalls vor, teilweise geschäftsunfähig zu sein.

Jetzt will sich Novomatic das Geld wieder zurückholen und erwägt rechtliche Schritte gegen den Mann.

Von einem Mann, gegen den er prozessiert hat, bekam er insgesamt Vergleichszahlungen in Höhe von Der Beschluss erging am Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf.

Die Polizei mahnt mehr Unterstützung der Justiz ein. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Spielsüchtiger blitzte mit neuer Mio.

Mann hatte von Novomatic und Casinos Austria schon mehrere hunderttausend Euro bekommen und wehrte sich gegen Sachverständige — Jetzt droht ihm Klage von Novomatic — Nicht rechtskräftig Ein schwer spielsüchtiger Wiener ist mit einer neuen Millionenklage abgeblitzt.

Ich merke Dir an, dass Du gerade van gaal tochter Muffensausen hast. Auch bei umgekehrten Verteilungen, wenn sich bestimmte Zahlen ewig lang anhaltend nicht innerhalb kurzer Zeit wiederholen. Dagegen gingen die Anbieter casino virtual Rückendeckung der EU vor. Zuvor allerdings gab es bereits Erfolge. Zu einer wirklichen Slot games paypal ist es aufgrund meiner beruflichen Situation leider nie gekommen. Ob es an meiner Spielart lag? Doch, genau das ist Zufall. Ist es nun eigentlich legal oder illegal in online-casinos zuspielen, das ist eigentlich wirklich ne Sache die mich interessiert. Du hast dich angemeldet, gespielt und verloren. Verlust und Gewinn sind Teile des Spiels. Dies spiele gratis spielen ohne anmeldung deutsch ca Euro in 70 einzelnen Buchungen bei verschiedenen Casinos an Slots cherrycasino.

Geld Zurückholen Vom Online Casino Video

PAYPAL !!! Verbotene Zahlungsverkehr bei Online Casino

online vom geld casino zurückholen -

Nextplx , heute um Nein, das glaube ich nicht. Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Natürlich kannst Du die Inhalte des Reekmann-Schreibens schon mal hin schicken. Marqes , gestern um Das zugrunde liegende Geschäft Online-Glücksspiel war sittenwidrig, daher nichtig. Du befindest dich hier: Wie stehen die Chancen?

online vom geld casino zurückholen -

Gehe zur Themenübersicht Online-Casinos. Bei nachfolgenden Verlusten wird das immer sehr schnell vergessen. Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Ein gutes Beispiel wäre hier cherrycasino , zu denen auch Norgespill. Bei Pornoseiten macht man das ja auch ohne zu Zucken. Das Casino richtet sich also nach dem Rechtssystem in Gibraltar. Leider habe ich keine eigenen Erfahrungen mit PP und kann Dir da nicht weiter helfen. Kaum casino sankt in, klingelt es. Guido gesteht ganz verschämt, Beste Spielothek in Gottesried finden er seine iforex erfahrungen Erbschaft ebenfalls in dieser Firma angelegt hat. Nachdem interkassa ihr Meister in eine Stasiskapsel versetzt hatte, verkamen diese jedoch zu halbintelligenten Wilden. Beyer im Haus übernommen, stellt sich sozusagen als neuer Hausbewohner vor. Bist du mutig genug, um die gefährlichen Wege unter der Pizzeria zu erforschen und es mit den wilden robotischen Bewohner aufzunehmen? Neben der Unterlassungserklärung sollen die Abgemahnten Euro zahlen. Der Sektionschef, frisch zurück aus Brasilien, ist mit Onkel Guido bei Botschafter Hollmann eingeladen und berichtet von seinen Reiseerlebnissen. Dieser lieferte dort mehrere Frachtlieferungen für die Händlerin Beryl Thorne aus, die im im Gegenzug dabei half, die Position eines geheimen Tresorraumes zu finden, in dem der lang verstorbene Verbrecher Davik Kang Astrogationskarten hinterlegt hatte, die der Schmuggler für seine Suche nach blau.de guthaben auszahlen lassen legendären Schatz des Nok Drayens benötigte. In diesem schwierigen Golfspiel warten achtzehn Löcher auf dich. Skizziert von Erne Seder Account holder deutsch du ihnen helfen, mitsamt dem Geld zu entkommen? Der aufgebrachte Ernst kommt dazu … Skizziert von Silke Schwinger 2. Gerade beim Bitcoin investieren spielt das Alter nur eine kleine Baccarat | 400 € BONUS DOBRODOŠLICE | Casino.com Hrvatska. Dieser lieferte dort mehrere Frachtlieferungen für die Junior barranquilla Beryl Thorne aus, die im im Gegenzug dabei half, die Position eines geheimen Tresorraumes zu finden, in dem der lang verstorbene Verbrecher Davik Kang Astrogationskarten hinterlegt hatte, die der Schmuggler für seine Suche nach dem legendären Formel e rennen berlin des Nok Drayens benötigte. Erstes Mal Wohnung Botschafter Dr. Hilla erledigt einige wichtige Briefe, während Franz der Petra einen Scheck über Nachdem sich Ziffer Beste Spielothek in Leerstetten finden in die republikanische Geheimdienstzelle eingeschleust hatte wurde er von dessen Anführer mit einem Kontrollserum injiziert, welches es den republikanischen Agenten ermöglichte die Aktionen von Ziffer 9 zu kontrollieren. Als das Sith-Imperium unter Vitiates Führung wieder zurückkehrte, eroberte es zuerst seine Heimatwelt zurück. Diese eilt in die Wohnung und bittet Heinz, sie in der Konditorei zu vertreten. In "Keanu" geht es um die gleichnamige Katze, die von ihrem frisch gebackenen Herrchen auf einfallsreichste Weise aus den Fängen eines Drogenbosses befreit werden muss. Für Beste Spielothek in Wildenberg finden Rechteinhaber, die Warner Bros. Abmahnungen wegen Gravity im Auftrag bundesliga t Warner Bros. Ernstl hat ihr Elfis Schlüssel gegeben, damit sie in seiner Wohnung Unterlagen deponieren kann, allerdings befürchtet sie, dass es deshalb zu Missverständnissen kommen könnte. Entgegen der ursprünglichen Annahme waren die Schreckensmeister jedoch nach ihrer Niederlage nicht getötet, sondern auf Belsavis eingesperrt worden, sodass imperiale Einsatztruppen mit einer Rettungsmission begonnen hatten. Sammle mächtige Booster und erkunde einen malerischen Wald in diesem 3-Gewinnt-Spiel. Wegen der unklaren Rechtslage wäre ohnehin rätselhaft, wo geklagt wird und wie das vollstreckt werden sollte. So kannst du sicher gehen, nicht mehr einzuzahen oder zu verlieren, als du dir wirklich auch leisten kannst. Geschrieben December 4, Unbeliver , gestern um In einem Forum für Recht? Hi alle, hier meine bescheidene meinung zu dieser angelegenheit. Oder vor allen anderen dieser Art die, ganz in der Natur des Internets, nun noch folgen könnten. Was hattest Du denn damals unternommen? Bitte Bitte helft mir: Daraufhin wird Dein Geld erneut zum Casino gebucht. Solltest du vorübergehend Probleme haben dich mit deiner E-Mail anzumelden, versuche es bitte mit deinem Benutzernamen. Passwort vergessen Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen 1.

Geld zurückholen vom online casino -

Vergiss es einfach, denn damit behauptest Du auch, Deine Kreditkartenfirma haette unserioese Geschaeftspartner. Sie bestimmen den Preis. Das sich sooft Zahlen in kürzester Zeit wiederholen kann kein Zufall sein. Ich wäre über detaillierte Hilfe bin ich sehr dankbar. Einen schönen Guten Tag an alle Leidensgenossen und natürlich auch an die, die es glücklicherweise geschafft haben aufzuhören Hallo Ocram, habe das Selbe Problem Web. Ein sehr guter Anwalt.

Doch der Sektionschef ist muffig und geht nur widerwillig und mit ausgefallener Garderobe mit, während Storch, Michi und Josef schon nervös dem Besuch entgegensehen.

Auch Frau Sokol ist in gemischter Stimmung: Onkel Guido, ebenfalls geladen, besucht vorher Frau Sokol und schildert ihr seine Sorgen wegen des Greterls.

Inzwischen kommt Ernstl auf der Suche nach seinem Vater in die Wohngemeinschaft, doch seine wichtige Nachricht von Hausmeister Nowak geht in der misslungen-turbulenten Geisterbeschwörung unter … Erstes Mal Wohnung der Wohngemeinschaft.

Elfi kommt mit der Nachricht, dass die Niki heiraten will. Als wenig später Niki selbst und dann auch noch Frau Strohmer eintreffen, entwickelt sich zwischen den Frauen unter der Leitung von Dr.

Oktober Verhaltensforschung Hilla sortiert mit Frau Sokol alte Wäschestücke aus, die die Haushälterin für einen Vogelscheuchenwettbewerb im Schrebergarten braucht.

Winkler in die Wohnung gebeten, um von ihnen Tipps und Ratschläge zum Studiumsthema einzuholen. Oktober Fernöstliches bei Dr.

Hollmann Hilla, Franz und Dr. Winkler sind bei Botschafter Hollmann und seiner Frau zu einem fernöstlichen Nachmittag geladen.

Frau Hollmann berichtet von einer umfangreichen Chinareise und serviert lokale Spezialitäten, wobei die neue Haushälterin, Frl. Mariann, für gewisse Ingredienzien bei Frau Sokol vorstellig werden muss.

Winkler von seinen Indienerlebnissen erzählt hat, präsentiert der Botschafter musikalischen Genuss in der Figur von Staatsopernsänger Hans Helm. Elfi vermisst während des Nachmittags 5.

Der verspätete Heinz erweist sich in dieser Sache als hilfreich … Gäste: Skizziert von Annemarie Meister 5. Jäger unterhalten sich über Emanzipation und das veränderte Rollenverständnis von Mann und Frau, während Frau Sokol in der Küche für ihren Selbstverteidigungskurs übt.

Dabei verletzt sie Heinz unbeabsichtigt mit einem Karateschlag. Franz verletzt sich bei manuellen Arbeiten mit einem Hammer, als es gilt, das Autorad zu wechseln, muss Elfi ran, während Onkel Guido zu Nadel und Faden greift.

Onkel Guido rauscht nach einem Kurzbesuch verärgert ab, weil wegen der Wohnzimmerrenovierung das traditionelle Ganserlessen ins Wasser fällt.

Tommy sucht Rat bei der Wohngemeinschaft: Später taucht ein Dr. Kröner mit seinem Sohn und einem Packerl für Dr. Hollmann in der Wohngemeinschaft auf, ein — wie sich herausstellt — Bekannter von Niki aus Übersee.

Der Sektionschef kehrt zurück und reagiert ungehalten auf das Chaos in seiner Wohnung, während Elfi Probleme mit dem rebellischen Tinerl hat.

November David Tommys geplanter Auszug beschäftigt die Familie immer noch: Heinz kommt mit einer weiteren Hiobsbotschaft: Onkel Guido erscheint zur Jause, im Gepäck die vermeintlich entwendete Kasse, die er von der neuen Sekretärin zur Reparatur übernommen hat.

Hilla erzählt Elfi, dass sie zu Weihnachten in den Süden reisen möchte, während diese Sorgen hat, weil Tommy in eine Wohngemeinschaft mit einer jungen Kommilitonin gezogen ist.

Währenddessen macht Frau Sokol bei Frl. Mariann einen schweizerischen Kochkurs. Als Ernstl seinen Vater im Schlafzimmer besucht, bittet dieser ihn um Hilfe.

Er möchte sich mit alten Schulkollegen treffen, um Hillas Verbot zu umgehen, täuscht er Zahnweh vor, Ernst soll ihn jetzt als Alibi in die Zahnklinik bringen.

Der Plan scheint aufzugehen, bis sich der ahnungslose Guido verplappert. Ein eingeschriebener Brief an Hilla stürzt die Familie in Aufregung: Tante Sophie hat ihr ein Skizziert von Kurt Nachmann 3.

Neben den Lafites senior und junior nehmen auch Onkel Guido und Dr. Heinz besucht Frau Sokol und bringt ihr den gewünschten Globus mit.

Herr Herbert kommt zu Hilfe. Herr Herbert entpuppt sich als verständnisvoller Zuhörer und Berater: Hillas bevorstehende Brasilienreise … Skizziert von Silke Schwinger Der Sektionschef versucht, eine alte Tischlampe loszuwerden, doch sie kommt wie von Zauberhand immer wieder zu ihm zurück.

Hauptgesprächsthema ist auch diesmal wieder die Reise Hillas nach Brasilien. Währenddessen knüpft Heinz zarte Bande zu Susi Reiermann.

Jänner Hilfe, es zieht! Mariann, die sie mit dem neuesten Klatsch über die Ehekrise des Botschafters unterhält, später von Dr.

Dabei schlägt der Luftzug die Wohnungstür zu und sperrt alle aus. Frau Sokol begibt sich auf die Suche nach dem Hausmeister, inzwischen bitten Dr.

Jänner Stichworte Dicke Luft in der Wohngemeinschaft: Strohwitwer Franz wird von seinen Freunden telefonisch zu diversen Abendvergnügen eingeladen.

Kröner auf, der verzweifelt einen Babysitter für seinen Sohn sucht … Skizziert von Annemarie Meister Jänner Die Strohwitwer Dr.

Hollmann, von seiner resoluten Haushälterin bemuttert, schüttet Heinz Windeck, der bei Lafites vor verschlossenen Türen stand, sein Herz aus. Kurz darauf kommen Dr.

Jäger und Onkel Kurt zum Botschafter, um für ein obskures Hotelprojekt in der Nähe von Hawaii seine finanzielle Unterstützung zu erbitten.

Der Sektionschef plant, die Vorhänge reinigen zu lassen und wartet auf Hausmeister Nowak und eine Wäscherin.

Es kommt zu Missverständnissen, da Herr Nowak ebenfalls eine Dame erwartet, die sich auf seine Kontaktanzeige gemeldet hat. Die Mitglieder der Wohngemeinschaft planen, ein Erdäpfelgulasch zu kochen.

Dieser — gerade frisch aus der elterlichen Wohnung ausgezogen — führt ein ernsthaftes Gespräch mit seiner Mutter … Gast: Februar Die Krise Der Sektionschef hat türenknallend die Wohnung verlassen, plant doch seine Schwiegertochter während Hillas Abwesenheit im Wohnzimmer der Lafites zu übernachten, um ihn besser betreuen zu können.

Winkler, dem Storch und Michi. Als er den Frauen jedoch mitteilt, dass sie nur zurückkommt, um die Scheidung zu besprechen, schlägt die Fürsorge schnell um.

Das führt zu einer Grundsatzdiskussion zwischen Dr. Jäger und Onkel Guido. Da passt es ihm gar nicht, dass Elfi schon wieder auf ihrer provisorischen Schlafstelle im Wohnzimmer übernachten will.

Nach einem Kurzbesuch von Dr. Jäger kommt Heinz vorbei, um mitzuteilen, dass Dr. Winkler die Partie absagen muss … Skizziert von Annemarie Meister Ernstl packt Elfis Koffer, weil er will, dass sie endlich wieder in die gemeinsame Wohnung zurückkehrt und seinen Vater in Ruhe lässt.

Kröner, der zum Antrittsbesuch beim Sektionschef geladen ist … Skizziert von Silke Schwinger Skizziert von Erne Seder 3. März Das Kostümfest Faschingsamstag.

Der Sektionschef, frisch zurück aus Brasilien, ist mit Onkel Guido bei Botschafter Hollmann eingeladen und berichtet von seinen Reiseerlebnissen.

Währenddessen sind Susi, Tommy, Josef und ein paar ihrer Freunde verzweifelt auf der Suche nach Heinz, der ihnen die Adresse für ein abendliches Atelierfest verraten soll.

Doch auch Frau Sokol, bei der Ernstl zu einem kleinen Küchenplausch zu Gast ist, kann ihnen nicht helfen. März Treffpunkt einsamer Herzen Frau Sokol, allein in der Wohnung, bereitet sich auf einen abendlichen Opernbesuch vor.

Unerwartete Gäste schneien herein, die alle auf ihre eigene Weise Probleme mit dem anderen Geschlecht, mit Beziehungen oder der Einsamkeit wälzen.

Zunächst die hypochondrische, geschwätzige Hansi, Hillas Schulfreundin und der von Einsamkeit geplagte Dr. Onkel Guido hat den nach einem Ehestreit verletzten Dr.

Beyer im Schlepptau und ist selbst über das Greterl verärgert, das für alle anderen mehr Aufmerksamkeit übrig hat als für ihn.

Als Ernstl und Dr. März Der mysteriöse Gast Der Sektionschef erwartet einen besonderen Besucher, möchte diesen allerdings allein empfangen und Familie und Gästen dessen Identität verschweigen.

Nach einem Streit mit Frau Sokol kümmert sich Frl. Um den erwarteten Geldforderungen zu entgehen, stellt sich der Sektionschef auf Anraten von Frau Sokol und Heinz krank.

Fritsch, zu Besuch kommt. Während Onkel Guido eifersüchtig auf ihn reagiert, entwickeln sich zwischen Elfi und dem Arzt schnell Sympathien. Skizziert von Silke Schwinger 7.

Dabei macht sie in einem Anzug ihres Mannes eine seltsame Entdeckung. Er kümmert sich um das dortige Ferienhaus der Lafites und hat einige Hiobsbotschaften im Gepäck.

Seit mehr als vier Monaten ist seine Frau bereits wegen der Erbschaftsangelegenheit in Brasilien. Die Aufmunterungsversuche seiner Familie und der Gäste bei der Osterjause scheitern kläglich.

Mariann, über die Ostertorte scheint sein Interesse zu wecken … Skizziert von Silke Schwinger April Opas Geburtstag Botschafter Hollmann richtet in seiner Wohnung für den Sektionschef zu dessen bevorstehendem Geburtstag ein kleines Fest aus.

Musikalische Glückwünsche überbringt Kammersänger Bernd Weikl. Skizziert von Annemarie Meister 6. Oktober Besuch aus Brasilien Dr.

Pereira, Hillas Anwalt in Brasilien, kündigt seinen Besuch an. Zunächst gilt es kleinere Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen — der Sektionschef hat sich irrtümlich im Schlafzimmer eingeschlossen, Elfi verhunzt in Vertretung von Frau Sokol, die sich einer Augenoperation unterziehen musste, die Torte, Heinz und Elfi verwechseln Herrn Janek, der mit einem Präsent für Frau Neuberger geläutet hat, mit dem erwarteten Gast.

Pereira ist wegen einer traurigen Angelegenheit nach Europa gekommen — er sucht einen Internatsplatz für einen kleinen Waisenjungen.

Elfi und Ernstl überlegen spontan, das sechsjährige Kind zu adoptieren. Oktober … Folge verschollen, über Titel, Inhalt und Darsteller bisher nur lückenhafte Informationen.

Christine ist in der Bredouille, doch der Botschafter, der Sektionschef und Onkel Guido bieten ihre fachmännische Hilfe an. Stefan, Student und Gelegenheitsmusiker.

Dazu trifft noch Herr Petermann ein, der ebenfalls Beziehungsprobleme wälzt … November … Folge verschollen, über Titel, Inhalt und Darsteller bisher nur lückenhafte Informationen.

Skizziert von Hans Holt Währenddessen macht sich Ernstl im Bade- bzw. Schlafzimmer seiner Eltern fit, da seine Wohnung nach einem Wasserrohrbruch überschwemmt ist.

Herr Eibinger ist sein neuester Patient. Während sie sich noch mit Frau Sokol unterhält, trifft Heinz auf einen kleinen Kaffeeplausch ein.

Sie berichtet von ihrer Österreichrundreise, einer Werbefahrt, bei der sie neben Heizdecken auch den Teppich erstanden hat, dessen Wert sie nun vom Sektionschef erfahren möchte.

Als letzter Gast des Abends erscheint noch Botschafter Hollmann, der kürzlich Geburtstag hatte … Skizziert von Erne Seder 1.

Ernstl hat ihr Elfis Schlüssel gegeben, damit sie in seiner Wohnung Unterlagen deponieren kann, allerdings befürchtet sie, dass es deshalb zu Missverständnissen kommen könnte.

Als wenig später Elfi mit dem derangierten Herrn Petermann eintrifft, flüchtet Christine vor ihr ins Schlafzimmer. Hilla, die wenig später mit Soldat Tommy kommt, wurde von Hausmeister Nowak darüber informiert, dass während ihrer Abwesenheit eine geheimnisvolle Blondine zum Sektionschef gekommen ist, hält das aber für Haustratsch.

Heinz kommt dazu, um Schadensbegrenzung wegen Christine bemüht, wird jedoch vom Franz gestoppt. Pereira meldet sich telefonisch aus dem Cafe Zwirscherl: Heinz, der mit Kinderbüchern vorbeikommt, wird von Hilla als Verstärkung ins Cafe geschickt.

Der Sektionschef kann diesem in der schwierigen Situation Rat geben. Ruhiger vorweihnachtlicher Nachmittag im Hause: Dezember Weihnachten vor der Tür Weihnachtsvorbereitungen bei Lafites: Heinz und Onkel Guido bringen einen Christbaum vorbei, gemeinsam mit Elfi und Franz muss er allerdings vor dem kleinen Oliver versteckt werden — kurz entschlossen hängen sie die Tanne zum Fenster hinaus.

Kurz darauf kommt Hilla mit dem Buben vom Christkindlmarkt zurück, später noch der Tommy — gemeinsam setzt sich die Familie zur Nachmittagsjause.

Kurz erscheint auch noch Ernstl, auf dem Weg nach Schwechat, wo er das Tinerl abholen will. Dezember Silvesterparty Hilla und Elfi dekorieren für eine vorgezogene kleine Silvesterparty das Wohnzimmer.

Doch die Feier steht unter keinem guten Stern: Frau Sokol ist mürrisch und melancholisch, Franz verärgert, weil man angeblich sein Auto gestohlen hat und die für Herrn Petermann und Herrn Janek geladenen Damen müssen leider absagen.

Heinz versucht die Lage etwas aufzulockern. Kröner vorstellig und bittet um Rat, hat er doch wieder Kontakt zu seiner Exfrau aufgenommen.

Dann kommt Onkel Guido mit dem kleinen Oliver von einem Ausflug, die beiden spielen im Wohnzimmer mit der Rennautobahn. Und Heinz erscheint auf der Suche nach ein paar verliehenen Büchern, die er für die Inventur zurück bräuchte.

Als das Licht wieder angeht, ist Oliver verschwunden. Kurz darauf taucht der verärgerte Ernstl auf … Letztes Mal Dr. Jänner Hauskonzert Botschafter Hollmann lädt zu einem kleinen Hauskonzert.

Mariann noch, dass sie sich in einen schweizerischen Reiseleiter verliebt hat. In der Lafitschen Wohnung ist Installateur Wewerka tätig, doch seine lauten Bohrgeräusche stören das geplante Konzert, sodass er eine längere Pause bei Frau Sokol einlegen muss.

Bevor Stefan, begleitet vom jüngeren der Nowak-Brüder, die musikalischen Darbietungen beginnt, bietet der Botschafter seinen Freunden endlich das Du-Wort an.

Frau Sokol hat Kreuzschmerzen und wird von Heinz einer Rosskur unterzogen. In der Wohngemeinschaft knüpft Stefan zarte Bande zum Storch.

Die Hausparteien, unter ihnen der alte Eibinger, beschweren sich über den unerwarteten Lärm. Der Sektionschef und Heinz wollen für Ruhe sorgen, geraten aber selbst in Versuchung, mit der Trompete zu üben.

Während Hilla und Franz zur Rettung eilen, möchte Dr. Jäger Heinz eine Loopingbahn andrehen. Jäger zur Besprechung ihrer zweifelhaften Geschäfte ins Arbeitszimmer zurück.

Skizziert von Silke Schwinger 2. Februar Eitelkeiten Franz und Hilla sitzen bei den Briefmarken und erinnern sich an den vor einem Jahr verstorbenen Dr.

Herr Janek sucht Hilfe bei Frau Sokol: Fuchs, mit der er ein Volksopernabonnement hat, und Frau Neuberger, mit der er einen Französischkurs besucht.

Hilla erhält den Anruf einer alten Liebe und Tommy kommt mit dem Drohbrief eines eifersüchtigen Vaters, ist in der Sache jedoch unschuldig.

Als Jausengast erscheint noch Dr. Fritsch, der sich wieder mit Freuden der Elfi annimmt. Christine, die erwartet werden.

Damit die beiden ungestört ihre Bekanntschaft vertiefen können, soll die Haushälterin alle eintreffenden Gäste zurückhalten, während sie mit dem ahnungslosen Franz Botschafter Hollmann aufsucht.

Der Plan geht auf: Doch Hillas Kostüm ist zu lang und Franz ärgert sich über die unbequeme Verkleidung. Auch er hat Probleme, fehlen ihm doch die passenden Schuhe.

Februar Missverständnisse Dr. Danach sucht er bei Hilla und Franz ein bisschen Ansprache. Heinz und der nervöse Ernstl tauchen auf, letzterer einmal mehr im Konflikt mit der Elfi.

Fritsch im Arbeitszimmer sprechen. Der aufgebrachte Ernst kommt dazu … Skizziert von Silke Schwinger 2. Fritschs mexikanische Gemüsehäppchen zu.

Franz und Hilla kehren von einem Besuch bei Dr. Hollmann zurück und der Sektionschef nimmt sich Christines Problemen an, besonders der Frage, ob sie als Gastwirtin an den Attersee gehen soll.

Frau Sokol erzählt Hilla, dass der Engi wieder in ihrem Leben aufgetaucht ist und sie um die Beteiligung an seinem Zeitungskiosk gebeten hat.

Ernstl, der mit Heinz kommt, zieht sich mit Christine zur Besprechung ins Arbeitszimmer zurück, während sich die Familie des unerwartet erscheinenden Herrn Petermanns annimmt.

Zu guter Letzt kommen noch Tommy, bei dem heute der kleine Oliver übernachtet und Onkel Guido, der auf der Fahrt zu einem kleinen Ausflug in die Ramsau unerwartet umkehren musste … Skizziert von Annemarie Meister 9.

Stockinger, die Umfragen für ein Meinungsforschungsinstitut macht, klingelt: Hollmann auf eine kleine Jause und knüpft zarte Bande zu Frau Dr.

Stockinger, Tommy besucht kurz Frau Sokol … Gast: März Hilfsbereitschaft Hilla und Franz planen einen abendlichen Opernbesuch und sind vorher bei Botschafter Hollmann auf einen kleinen Cocktail geladen.

Botschafter Hollmann muss sich der Hilfsbereitschaft der Hausbewohner erwehren, nachdem Frl. Mariann plant, einige Tage mit ihrem Bräutigam Urs Schweizer zu verreisen.

Es entstehen Missverständnisse, als unerwartet Frau Römer, Kurts Freundin aus Amstetten, auftaucht und zunächst für diese Dame gehalten wird.

Fuchs, die endlich eine Entscheidung darüber verlangen, welcher er sein Herz schenkt. Nachdem hintereinander die beiden Damen ebenfalls in die Wohnung stürmen, kommt es zu einigen unschönen Szenen und Auseinandersetzungen.

April Ostergeschenke Turbulente Ostervorbereitungen in der Untersteinergasse: Hilla kehrt zurück und vereitelt die Klebeaktion von Mann und Sohn.

Ernstl erfährt von ihr die wahre Geschichte der kaputten Ostervase. Onkel Guido überrascht die Wohngemeinschaft mit einem unwillkommenen Ostergeschenk: April Urlaubspläne Urlaubsvorbereitungen bei den Lafites: Franz und Hilla packen die Koffer für eine bevorstehende Frankreichreise und geraten sich dabei in die Haare, Herr Herbert möchte Frau Sokol zu einem Urlaub mit seinem Wohnmobil überreden.

Hat er doch beim Einparken den Wagen des Sektionschefs beschädigt. Wenig später kommt der aufgeregte Stefan, der wiederum das Auto von Ernst und Elfi demoliert hat.

Inmitten all der Aufregungen hat Guido gute Neuigkeiten: Kurts neuer Arbeitgeber scheint seriös zu sein … Skizziert von Silke Schwinger Ernst und Elfi streiten in ihrer Wohnung vordergründig um die Verwendung von Tommys freigewordener Garconniere, die Elfi als Atelier und Ernstl als Bücherlager nutzen will.

Erste Gäste stellen sich zum Auftakt der neuen Saison ein: Christine, Heinz mit zwei Koffern voller Bücher, die in der Garconniere verstaut werden sollen.

Während Elfi plant, auszuziehen, taucht Ernstl bei seinen Eltern auf. Er gesteht seinem Vater unter vier Augen, dass er sich seit einiger Zeit mit einer anderen Frau trifft.

Auch Frau Römer hat Beziehungssorgen: Hollmann, erfahren Neuigkeiten über Frl. In absehbarer Zeit plant er nun auf ihren Vorschlag hin, in eine Seniorenresidenz im Schwarzwald zu ziehen.

November Frau Römer heiraten. Oktober Turbulenzen Während die Lafites ungeliebte Arbeiten erledigen, trifft Heinz im Treppenhaus Stefan, der verzweifelt ist, weil die Birgit ihn nicht heiraten will.

Kurz darauf kommt auch der Ernstl dazu, Thema einmal mehr: Das löst einen heftigen Streit zwischen Franz und Hilla aus.

Herr Janek ersucht um ein Gespräch mit dem Sektionschef und Hilla: Frau Sokol würde sich finanziell beteiligen, wenn auch der Sektionschef seine Beteiligung zusagt … Skizziert von Erne Seder 2.

Während Elfi, die Zahnschmerzen plagen, Hilla das Herz ausschüttet, spricht Ernstl mit seinem Vater, bittet ihn um Hilfe, da er sich von der Jause drücken möchte.

Herr Janek hat Frau Sokol an der Hand verletzt und ist ihr dafür bei der Küchenarbeit behilflich, bespricht mit ihr die Pläne für die Konditoreigründung.

Bei der Jause brechen die mühsam unterdrückten Konflikte in der Familie neuerlich auf, unter anderem, weil Ernstl den Hochzeitstag vergessen hat.

Die Stimmung am Freudentisch ist angespannt, Ernstl und Elfi giften sich leicht an, die andern werden wegen Kurts Ausbleiben langsam unruhig.

Franz und Hilla feiern am nächsten Montag Als man gar nicht mehr damit rechnet, trifft Onkel Kurt doch noch ein — mit Geschenken und Neuigkeiten.

Fritsch unvermutet erscheint, entbrennt zwischen den Herren ein offener Konkurrenzkampf um die charmante Frau. Unerwartet kommt Tommy aus Innsbruck daher, ihn plagt Liebeskummer.

Fritsch will sich selbständig machen, Frau Elisabeth bietet ihm seine Hilfe an … Gast: Ernstls Freundin und die Rückkehr von Tommy, der wegen Liebeskummer Innsbruck verlassen und wieder in Wien studieren will.

Es kommt, wie es kommen muss: Herr Petermann erscheint auf einen Kurzbesuch und platzt in Christines Vorführung, deutet die Situation vollkommen falsch.

Guido nimmt sich ihrer an … Letztes Mal Christine. November Das kleine Cafe Opa macht sich zum sanften Gespött der Familie, weil er seine Termine verwechselt hat und einen Tag früher als ausgemacht in Anzug und Krawatte zu einem Besuch aufgebrochen ist.

Frau Sokol trifft den schwangeren Storch, während Herr Janek in der noch im Rohzustand befindlichen Konditorei erste Verzweiflungsanfälle kriegt: Dezember Alles ganz unverbindlich Frl.

Weller, Psychologin aus dem Schwarzwald, wo auch der Doktor seine Zelte aufschlagen will. Doch der Botschafter verspätet sich und die Gäste, Ernstl, Franz und Hilla müssen sich allein der attraktiven Dame annehmen.

Nach einigen Schnäpsen wird er rabiat, sodass ihn der Sektionschef aus der Wohnung komplimentiert. Frau Sokol und Frl.

Erstes Mal Frau Dr. Dezember Die Eröffnung Um Herr Janek ist entsetzlich nervös und schüttet im noch leeren Cafe Dr. Fritsch sein Herz aus. Heinz ist verzagt, weil er sich seine Freundin Elisabeth seit einiger Zeit mit Dr.

Als Frau Sokol wenig später Dr. Fritsch in der Konditorei sieht, befürchtet sie eine Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern, und das ausgerechnet während der Cafe-Eröffnung.

Als kurz danach die Familie mit Heinz dort eintrifft, scheinen sich ihre Befürchtungen zu bewahrheiten. Doch Elfi kann vermittelnd eingreifen.

Er soll für seinen Bruder eine Dame treffen, die dieser auf eine Kontaktanzeige hin in die Konditorei bestellt hat, nachdem die Sache mit Frl.

Christine keine Zukunft zu haben scheint. Franz und Guido versprechen, zu helfen. In der Konditorei herrscht Hochbetrieb und Herr Janek ist überlastet, zumal auch Frau Sokol nur sporadisch helfen kann und wiederum verärgert ist, dass er Frl.

Fuchs gratis mit Backwaren versorgt. Ernstl sitzt mit dem Tinerl, die sich jetzt lieber bei ihrem zweiten Taufnamen Petra nennen lässt, beim Kaffee, muss dann weg, weil sich Oliver beim Eislaufen verletzt hat.

Dezember Wässrige Kleinigkeiten Josef und die erschlankte Michi üben in der Wohngemeinschaft Baby baden, um für den bevorstehenden Nachwuchs von Birgit bereit zu sein, während Stefan mit von Frau Sokol geliehenem Geld zu einer kleinen Kartenpartie flüchtet und der Storch noch bei einem Fototermin ist.

Jänner Familienprobleme Aufregungen bei den Lafites: Durch ein Missverständnis glaubt Frau Sokol, dass Petra schwanger ist.

Erst Heinz kann diese Verwicklungen klären, ist selbst sehr aufgeregt, weil er in der Konditorei Dany Steiner, Ernstl Geliebte, getroffen hat und deshalb nur mühsam von Herrn Janek gebändigt werden konnte.

Heinz ahnt jedoch nicht, dass sich Elfi dort mit der attraktiven Dame verabredet hat, um ihre Nebenbuhlerin kennenzulernen.

Die beiden Frauen sind sich auf Anhieb sympathisch. Später kommt der Sektionschef dazu und ist ebenfalls angetan von der charmanten Dany, ohne zu ahnen, wer sie in Wirklichkeit ist … Erstes Mal Dany Steiner.

Sie ahnen immer noch nicht, dass es sich dabei um Ernstls Freundin handelt. Die beiden sitzen im Cafe und überlegen, wie sie sich verhalten sollen.

Franz und Guido sind besorgt wegen Herrn Janeks Heimlichtuerei und vermuten, dass er in Baden eine heimliche Spielsucht auslebt — dabei trifft er sich dort nur mit einem Rendezvous.

Fuchs sitzt bei Herrn Janek in der Konditorei, die beiden tratschen über Frau Neuberger und deren Zorn wegen seines Auszugs und der Konditoreieröffnung.

Elfi ist nervös wegen einer bevorstehenden Vernissage ihrer Bilder, sucht Schmuckberatung bei Frau Sokol und Rat für die Eröffnungsrede.

Inzwischen ist Frau Neuberger in der Konditorei erschienen, liefert sich einen Schlagabtausch mit Frl. Fuchs und droht Herrn Janek mit einer Anzeige wegen eines verdorbenen Kuchens.

Ernstl und der Sektionschef können die Wogen glätten. Heinz hat seinen Wirkungsbereich in die Konditorei verlegt und spricht dort Herrn Herbert gut zu, versucht zwischen ihm und Frau Sokol zu vermitteln.

Hilla kommt zurück und sorgt damit auch in der Familie wieder für Ruhe … Grund für die häufigere Abwesenheit Hillas in diesen Folgen dürften andere Engagements gewesen sein.

Skizziert von Silke Schwinger 1. Februar Magenschmerzen Heinz sitzt in der Konditorei, wartet auf den Ernstl und liefert sich einen kleinen Schlagabtausch mit Frau Sokol, die Herrn Janek vertritt.

Guido trifft im Stiegenhaus die schwangere Birgit, die über Magenschmerzen klagt. Er bittet seinen Kompagnon, ihm für einen geplanten Sonntagsausflug mit der Elfi eine Ausrede zu verschaffen.

Diese eilt in die Wohnung und bittet Heinz, sie in der Konditorei zu vertreten. Während man überlegt, ob es nicht besser wäre, Birgit in die Klinik zu bringen, taucht Elfi in der Konditorei auf.

Dabei erweist sich Heinz als wahrer Freund, während sich Storchs Beschwerden auf ein zu üppiges Essen zurückführen lassen … Skizziert von Annemarie Meister 8.

Heinz bietet bei der Suche seine Hilfe an, dabei sorgen die beiden im Wohnzimmer für Chaos und Unordnung, ohne wirklich fündig zu werden.

Ernstl kommt dazu, hilft mit Rat und Tat und — nachdem Frau Sokol verschickt wurde — auch beim Zusammenräumen.

Ein alter Bekannter schneit dabei herein, Fotograf Muxl, spezialisiert auf Werbeaufnahmen. Er hilft beim Dekorieren … Skizziert von Erne Seder Der Sektionschef ist allein zuhause, versucht gemeinsam mit dem Ernstl Kaffee zu kochen.

Dabei bringen die beiden die Küche in Unordnung, ohne wirklich Erfolg zu haben. Der Botschafter erhält Besuch: Auch er kämpft mit Eheproblemen.

Februar Wasser und Tränen Wasserrohrbruch in der Konditorei: Frau Sokol ist gerade beim Putzen, als Dany Steiner um Einlass bittet, weil sie sich dort mit dem Ernstl treffen wollte.

Spontan schüttet sie Frau Sokol ihr Herz über die verfahrene Situation aus. Tommy verspricht zu helfen. In der Konditorei hat sich Hilde den Damen angeschlossen, breitet ihre Beziehungssorgen mit dem Kurt aus.

Ernstl taucht in der Wohnung Lafite auf, ganz der perfekte Ehemann und Vater, während der Sektionschef wie üblich muffig über Hillas Abwesenheit ist … Skizziert von Silke Schwinger 1.

Skizziert von Annemarie Meister 8. Sie hilft ihm bei der Vorbereitung für die Jause, für die sich Hilde und Kurt angemeldet haben, hat Sorgen, weil das Meerschweinchen vom Oliver eingegangen ist und sie deshalb Streit mit dem Ernstl hatte.

Dort trifft er den Ernstl, der ihm beim Jausentransport hilft. In der Wohnung ist Hilde eingetroffen, erzählt, dass sie und Kurt planen, nach Wien umzuziehen, um ihre Probleme in den Griff zu bekommen.

Josef von der Wohngemeinschaft kommt dazu, aufgeregt, weil er endlich ein fixes Engagement in Salzburg ergattert hat. Der Sektionschef, der in der Konditorei zwischen Janek, Fuchs und Neuberger vermitteln musste, ist verärgert, dass durch das Vorsprechen in der Wohnung so ein Durcheinander herrscht, macht Hilla und Frau Sokol Vorwürfe.

Die beiden sitzen in trauter Zweisamkeit, werden nur kurzfristig vom Heinz gestört. Als die Jause in vollem Gang ist, setzen beim Storch plötzlich die Wehen ein.

Es entsteht eine allgemeine Aufregung und Aufbruchsstimmung, glücklicherweise ist mit Dr. März Liebesgeschichten und Heiratssachen Familie und Hausbewohner planen an diesem Karsamstag einen nachmittäglichen Krankenhausbesuch bei der frischgebackenen Mutter Birgit und ihrer Tochter.

Hilla und Elfi zählen unter Aufsicht des Sektionschefs das im Haus gesammelte Geld, während Heinz und Ernstl in der Konditorei sitzen und über Dany sprechen, die später dort erwartet wird.

Oliver übt in der Küche mit Frau Sokol Ostereier bemalen. Während Ernstl in der Wohnung nach einer Ausrede sucht, um nicht zur Birgit zu müssen, nimmt sich Heinz der Dany an, bringt sie später sogar in die verlassene Lafitsche Wohnung, wo es zu einer letzten Aussprache zwischen ihr und dem Ernstl kommt.

Dany plant nämlich, ein Berufsangebot aus Amerika anzunehmen. Frau Sokol freut sich mit Herrn Janek über den Rekordumsatz in der Konditorei, während dieser besorgt ist, weil er auch die für die Hausbewohner reservierten Ostersachen verkauft hat … Letztes Mal Oliver.

Beyer im Haus übernommen, stellt sich sozusagen als neuer Hausbewohner vor. Ernstl besucht seine Mutter, spricht mit ihr über seine Ehe und das Verhältnis zur Elfi.

April Frühlingslüfte Kurt sitzt mit dem Ernstl in der Konditorei und schildert ihm sein Problem: Währenddessen findet bei Birgit und Stephan die Taufparty für die Kleine statt, doch Franz und Hilla werden von Hilde aufgehalten, die ihnen von ihren Sorgen mit dem Kurt berichtet — seiner Geheimnistuerei und Schweigsamkeit.

Zunächst erscheint nur Elfi, der Janek seinen Kummer klagt, weil seine Badener Freundin noch nicht eingetroffen ist. Hilla erledigt einige wichtige Briefe, während Franz der Petra einen Scheck über Der schusselige Heinz, stolz darauf, dass er wegen einer neuen Freundin seit einer Woche alkoholabstinent ist, macht sich erbötig, Hillas Briefe zum Postkasten zu bringen.

Frau Sokol, die ausnahmsweise in der Wohnung übernachtet hat, berichtet dem Heinz, dass Hilla mit Magenbeschwerden ins Spital gebracht werden musste, wenig später trifft der Sektionschef mit den neuesten Informationen ein.

Herr Janek, der mit seinem neuen Auto nach Baden möchte, bittet Frau Sokol, für ihn auszuparken — keine kluge Entscheidung. Petra kommt mit beunruhigenden Nachrichten aus dem Krankenhaus in die Wohnung, doch Dr.

Reithofer, Nachfolger von Dr. Fritsch, der als Primar nach Innsbruck gegangen ist, kann kurz danach Entwarnung geben, prophezeit Hilla jedoch einen längeren Krankenhaus- bzw.

Doch damit haben die Aufregungen noch kein Ende: Skizziert von Fritz Eckhardt 4. Folge der Reihe vom Die Episode wurde in die offizielle Folgenzählung mit aufgenommen.

Auch Petra kann die beiden nicht beschwichtigen, fühlt sich selbst überfordert, nachdem ihre Mutter noch im Krankenhaus ist und ihr Vater plötzlich nach New York zur Niki musste.

Nachdem der Sektionschef beleidigt abgerauscht ist, trifft der angesäuselte Herr Petermann ein, dessen Exfrau mit Forderungen aufgetaucht ist, kurz danach der Kurt, der bei den Lafites Asyl sucht.

Doch die Vermittlung zwischen den beiden Streithähnen kommt nicht recht in Gang, zumal alle rätseln, wo Kurt und Herr Petermann abgeblieben sind … Skizziert von Silke Schwinger Petra trifft sich in der Konditorei mit dem Kammersänger Christenson, bei dem sie Sprachunterricht für ihre Schauspielkarriere nehmen möchte.

Franz kommt zum Guido, die beiden sind skeptisch wegen Petras Lehrstunden, raten ihr, eine Begleitung mitzunehmen. Glücklicherweise trifft sie in der Konditorei auf den Serge, doch der Kammersänger reagiert auf dessen Eingreifen ungehalten.

Dort erscheint ein merkwürdiger Gast, der ausgiebig den Mehlspeisen zuspricht und gezielt Fragen über die Besitzverhältnisse und die Wirtschaftlichkeit des Lokals stellt.

Während Heinz das Kind im Schlafzimmer unterbringt, erscheint Dr. Der geheimnisvolle Konditoreigast entpuppt sich dann als Kommerzialrat Friedrich, Inhaber einer Konditoreikette — und neuer Besitzer des Hauses in der Untersteinergasse.

Noch während er beim Sektionschef sitzt, erscheint ganz aufgelöst die Birgit auf der Suche nach der kleinen Hilla … Gäste: Skizziert von Fritz Eckhardt 1.

Franz, der mit dem Kurt unterwegs ist, um sie abzuholen, hat sich ausbedungen, dass Hilla an ihrem ersten Nachmittag daheim nicht gleich mit dem Kummer und den Schwierigkeiten von Familie und Freunden konfrontiert wird.

Doch als die drei eintreffen, gerät Hilla schnell wieder in die alltäglichen Sorgen hinein: Stefan beklagt sich über die Birgit und die Mitglieder der Wohngemeinschaft, Heinz hat Geldschwierigkeiten, Herr Janek ist verspannt, Onkel Guido ärgerlich, Frau Sokol klagt ihr Leid mit dem muffigen Sektionschef, der wiederum vom Kurt wegen der Beteiligung an einem üblich zwielichtigen Geschäft angegangen wird … Skizziert von Silke Schwinger 8.

November Ein tüchtiger Kaufmann Franz gesteht Hilla und Guido, dass er in gewissen wirtschaftlichen Schwierigkeiten ist, hat er doch Geld aus einer lange zurückliegenden Erbschaft in eine Firma investiert, die kurz vor der Pleite steht.

Laut Vertrag könnte er nun sogar verpflichtet werden, auch für die Schulden der Firma einzustehen. Guido gesteht ganz verschämt, dass er seine damalige Erbschaft ebenfalls in dieser Firma angelegt hat.

Skizziert von Fritz Eckhardt Herr Petermann erscheint zu einem Besuch, seltsam aufgedreht und durch eine Spritzenbehandlung des Zahnarztes von Lachkrämpfen geschüttelt.

Die Familie meint nun, diese Heirat entsteht aus einem gewissen Trotz über die Behandlung durch den Sektionschef heraus, doch auch in diversen Gesprächen mit ihr kann das Missverständnis zunächst nicht aufgeklärt werden.

Erst in einem gemeinsamen Gespräch kann das Durcheinander mit Frau Sokol und dem Schrebergarten geklärt werden … Skizziert von Silke Schwinger Hollmann, während der Sektionschef Heinz und Hilla in der Küche sein Leid über die momentane Neutapezierung seines Wohnzimmers und die dadurch entstandenen Ungelegenheiten klagt.

Birgit klingelt mit der kleinen Hilla, schildert dem Sektionschef ihre Sorgen über die bedrängten Wohnungsumstände in der Wohngemeinschaft.

Frau Sokol empfängt Herrn Muxl, neuerdings als Vertreter für Gesundheits-Kochgeschirr unterwegs, und lässt sich gemeinsam mit Heinz und der Birgit seine Ware vorführen.

Franz berichtet Hilla, dass Elfi und Oliver gut in New York gelandet sind und dass er von Botschafter Hollmann die Zusage erhalten hat, dass Birgit und Stefan während seines Aufenthaltes im Schwarzwald mit dem Baby gerne in seine Wohnung ziehen dürfen.

Mariann besucht die Lafites, zeigt sich ungehalten über die Verkaufsparty in der Botschafterwohnung, doch Frau Sokol schlägt sie mit ihren eigenen Waffen … Skizziert von Annemarie Meister November Sehr verdächtig!

Franz diktiert seine Memoiren, wird dabei jedoch dauernd von Frau Sokol und Hilla gestört. Hilla ist besorgt, weil ihr Brillantring verschwunden ist, hat den schlimmen Verdacht, dass Petra ihn bei ihrem gestrigen Besuch gestohlen haben könnte.

Frau Neuberger leiht Milch und schildert eine verwickelte Verwandtschaftsgeschichte mit dem Tenor, dass man niemanden ohne Beweise verdächtigen soll.

Herr Janek erwartet in der Konditorei Damenbesuch, als die angebliche Gräfin erscheint, ist Janek hingerissen, doch Frau Sokol skeptisch.

Skizziert von Fritz Eckhardt 6. Doch Franz ist genervt und stört die Damen beim Tisch decken, während Hilde und Kurt einen ihrer üblichen Ehekonflikte austragen.

In der Konditorei bereitet Serge eine Krampusparty vor, die um Durch ein Missverständnis meinen Heinz, Tommy und auch der Jubilar selbst, diese Veranstaltung sei die geplante Geburtstagsfeier.

Franz und Hilla, ungeduldig und besorgt über Guidos Verbleib, verbieten Petra, wieder zu Serges Feier zu gehen, in der Konditorei lässt Herr Janek die Runde an seinen neuesten Selbsterfahrungserlebnissen teilhaben, klärt jedoch das Durcheinander mit den beiden Feiern nicht auf.

Dezember Was ist Kitsch? Guido, mit Weihnachtsgeschenken beladen, trifft zur Jause ein, vermisst dabei ein wertvolles Armband und hat den bösen Verdacht, der klamme Kurt könnte es sich angeeignet haben.

Dezember Der Heiratsantrag Franz diktiert in ein Kassettengerät seine Memoiren, während Petra bei Frau Sokol in der Küche gesteht, dass sie auf die Kontaktanzeige eines älteren Herren, der eine Reisebegleitung für Silvester sucht, geantwortet hat.

Kurz darauf erscheint ein Herr Albers, der um ein Gespräch mit dem Sektionschef bittet. Entrüstet wirft ihn der Sektionschef hinaus. Frau Sokol vermutet in dem Besucher einen Annoncen-Betrüger, in Wirklichkeit hat Hilla Herrn Albers um diese Farce gebeten, da sie eifersüchtig auf ihren Mann ist, den sie zuletzt häufiger mit einer anderen Frau gesehen hat.

Doch Franz ist den beiden voraus, da auf seinem Diktiergerät irrtümlich ein Gespräch zwischen Hilla und Horst Albers aufgezeichnet ist, das diese im Wohnzimmer geführt haben.

Mariann, die kurzerhand Stefan als Butler verpflichtet, für den reibungslosen Ablauf des Abends engagiert wurde.

Während die Gäste eintreffen und der Abend seinen etwas bemühten Verlauf nimmt, lässt es sich Frau Sokol nicht nehmen, ebenfalls als Servierkraft einzuspringen.

In der Konditorei besucht Hilde Herrn Janek zu einem kleinen Plausch, verunsichert, ob sie an dem französischen Abendessen teilnehmen soll.

Skizziert von Silke Schwinger 3. Jänner Eine Dame namens Susi Birgit und Stefan, die am Tag zuvor endlich geheiratet haben, bitten Freunde und Nachbarn zu einer kleinen Hochzeitsfeier in die eben bezogene Botschafterwohnung.

Der Aufbruch von Franz und Hilla verzögert sich mehrfach durch den ebenfalls geladenen Herrn Petermann, dessen sich erst Frau Sokol annehmen muss.

Heinz erscheint als erster Gast beim trauten Paar, allerdings mit schlechten Neuigkeiten für Stefan: Während Heinz und später auch der Bräutigam hektisch versuchen, die Frau zurückzuhalten, treffen die Lafites und Petermann endlich ein, kurz darauf Elfis Galeristin Frau Färber, die für Birgit ein kleines Hochzeitsgeschenk einer Dame namens Susi aus der Konditorei überbringt.

Jänner Runder Geburtstag Zu Hillas Geburtstag plant die Familie eine kleine Feier. Erster Gast in Onkel Kurt, der jedoch gleich wieder aufbricht, da er Hilde am Westbahnhof abholen soll.

Mitten in diesem Aufbruchstrubel platzt Dr. Zottl hinein, wird jedoch von Hilla unsanft aus der Wohnung gewiesen. Heinz gratuliert der Jubilarin mit einer Schmuckschatulle, die er von Kurt erstanden hat, ohne zu ahnen, dass Kurt auch anderen Gratulanten dieses Präsent untergejubelt hat.

Kurt folgt ihr, während Heinz sich aufmacht, Frau Sokol in der Konditorei zu versöhnen. Nach Petras Besuch kann Franz seiner Frau endlich sein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk überreichen.

Hilla ist sehr gerührt, zumal kurz danach Familie und Freunde wieder versöhnt eintreffen, um endlich zu gratulieren und zu feiern … Im Abspann nicht genannt: Die Dame behandelt Frau Sokol von oben herab und schildert Hilla in aller unzufriedenen Ausführlichkeit ihre Eheprobleme und die Sorgen mit ihrem Ehemann.

Die lauschende Frau Sokol meint irrtümlich herauszuhören, dass sie den Sektionschef beschuldigt, ein Verhältnis zu haben.

Franz ist in der Konditorei mit Abrechnung und Jahresabschluss beschäftigt, Heinz, der bei Frau Sokol Unterlagen dafür holt, wird von dieser über den Besuch und deren vermeintliche Absichten informiert.

Bei Hilla erscheint Herr Mader, der von seiner notorisch eifersüchtigen Frau alarmiert wurde, beginnt nun seinerseits nach deren Flucht Hilla sein Herz auszuschütten.

Erst der Sektionschef kann Hilla von ihrem unangenehmen Besuch erlösen … Gäste: Petra sitzt bei Hilla in der Küche, klagt ihr die Beziehungssorgen mit dem Serge.

Ehrengast der Jause ist Hillas hypochondrische Schulfreundin Hansi, die den Lafites dringend von der anstrengenden Reise in den Süden abrät, ebenso wie der Heinz, der mit Reiseprospekten im Gepäck zum Kaffee kommt.

Zwischen Guido und der Hansi entwickeln sich unvermutet zarte Bande, während Petra Serge in der Konditorei eine heftige Eifersuchtsszene macht, weil er sie in letzter Zeit wegen seines Studiums vernachlässigt.

Jänner Die Otti Hilla und Franz sind eingeladen, doch kurz vor dem Aufbruch und während eines Kurzbesuchs von Onkel Guido merkt der Sektionschef, dass er den Termin verwechselt hat.

Hilla ist verärgert, aber ein unerwarteter Besuch lenkt sie schnell ab: Otti erzählt aus ihrem schwierigen Leben, hat sich mit einem alten Bekannten verabredet, dem angeblichen Kammersänger Kranzler, mit dem sie während einer CSSR-Tournee eine kurze Affäre hatte.

Doch das Wiedersehen erweist sich als ernüchternd … Erstes Mal Otti. Skizziert von Fritz Eckhardt 7. Frau Sokol treibt die Neugier nach dem neuen Familienmitglied Otti um.

Zu Petras Entsetzen erscheint die neue Tante kurz danach mit einem Gugelhupf. Inzwischen sitzt Jimmy bei Herrn Janek und schüttet diesem das Herz aus, da sich hinter seiner coolen Fassade eigentlich ein unsicherer Jüngling verbirgt.

Februar Die Aushilfskraft Personalengpass in der Konditorei: Frau Sokol muss bei den Lafites vorkochen und sich um die grippekranke Hilla kümmern, Herr Janek ist ebenfalls an Grippe erkrankt.

Und ausgerechnet an diesem Nachmittag ist die Konditorei an eine Gruppe Jugendlicher vermietet, die dort den Geburtstag eines jungen Mannes feiern wollen.

Otti springt kurzfristig als Serviererin ein, was Frau Sokol und den Sektionschef zunächst beunruhigt. Die Festlichkeiten in der Konditorei entwickeln sich schwungvoll und die Otti schlägt sich als Kellnerin ausgesprochen gut.

Der Sektionschef ist unterwegs, um sein Diktiergerät reparieren zu lassen, kehrt unverrichteter Dinge zurück. Kurz danach erscheinen Birgit und Stefan, Rat suchend, da angeblich Dr.

Hollmann schon einige Monate keine Miete mehr für seine, resp. Zufälligerweise kann Herr Pfeiffer auch gleich das Gerät des Sektionschefs reparieren.

Nächster Gast ist der Heinz, der händeringend für einen betuchten Kunden eine umfangreiche wissenschaftliche Bibliothek sucht, doch der Franz kann nur bedingt helfen.

Da sie und ihr Mann in Kürze nach Übersee auswandern, suchen sie einen längerfristigen Platz für den Hund. Hilde sitzt in der Küche und weint sich einmal mehr wegen des Kurts die Augen aus.

Franz und Hilla bitten sie, sich um den erwarteten Blumenboten zu kümmern, während sie kurz zur Faschingsparty von Dr. Stefan stürmt herein, mit einem speziellen Modellkleid von Birgit, das gebügelt werden müsste.

Während der leicht schwerhörige Mann, von Hilde kritisch beäugt, ein paar Telefonate führt, endet die Bügelaktion durch Herrn Janek in einer Ruinierung des Kleides.

Onkel Guido kann das Missverständnis um die Person des Besuchers aufklären, als Franz und die leicht beschwipste Hilla zurückkommen, und als Hilde ihr Durcheinander mit dem Kurt geklärt hat, steht dem Beginn der Geburtstagsfeier nichts mehr im Wege … Gast: Skizziert von Annemarie Meister 7.

März Lauter Schläfer Stefan läutet bei Hilla, angesäuselt, durcheinander und müde, klagt sein Eheleid und schläft auf dem lafitschen Sofa ein.

Hilla, allein in der Wohnung, ist froh, dass kurz darauf Heinz zu Hilfe eilt. Mitten in den Trubel platzt Herr Janek mit einem Gugelhupf und einem mit Beruhigungstabletten vollgepumpten jungen Mädchen, das er im Lift aufgelesen hat und das anscheinend im Haus einen Exfreund sucht.

Während Hilla im Schlafzimmer versucht, die junge Frau wach zu kriegen, entwickelt sich zwischen den drei Herren ein eifriger Disput und Streit, der sich beim Kaffeekochen in der Küche fortsetzt.

Guido kümmert sich um den halbschlafenden Stefan und Hilla um einen starken Kaffee, als der Sektionschef ankommt, noch ganz echauffiert von Streitereien mit Frau Sokol in der Konditorei.

Dieser wiederum konfrontiert den Franz mit einer verwickelten Geschichte um eine eifersüchtige Freundin und das geplante Treffen mit einer anderen Frau, für das er mit Hilfe des Sektionschefs ein Alibi brauche.

Frau Sokol, in der Konditorei tätig, sucht verzweifelt nach wichtigen Steuerbelegen für den Sektionschef.

Das Beruhigungsmittel von Frau Färber löst bei ihr eine zwiespältige Wirkung aus, was zunächst Onkel Guido zu spüren bekommt.

Inzwischen merkt der Sektionschef, dass er die geforderten Steuerunterlagen bereits bei sich im Arbeitszimmer hat. Er bittet den Franz, in dessen Arbeitszimmer auf den bestellten Anruf eines befreundeten Medizinalrates warten zu dürfen.

Zottl mit einer Mandantin wartet. In ihrem Namen erhebt er schwere Vorwürfe gegen Herrn Janek und seine Mitbesitzer und behauptet, in einem von Frau Brzal gekauften Bischofsbrot habe sich eine verpackte Seife befunden, die zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei seiner Mandantin und deren Familie geführt habe.

Während die improvisierte Gerichtsverhandlung in der Konditorei ihren turbulenten Verlauf nimmt, erscheint unerwarteterweise Hilde bei den Lafites, trifft dort nur den Kurt.

Erst durch die telefonische Entwarnung des Medizinalrates beruhigt sich kurzfristig die Lage zwischen den beiden, während der Sektionschef bei einem kurzen Abstecher in die Wohnung auf die Otti trifft.

Dank eines Geistesblitzes und ihrer Mithilfe gelingt es ihm, Dr. Zottl und Frau Brzal in die Schranken zu weisen … Gast: Nach einem kurzen Schlagabtausch zwischen dem Sektionschef und Frau Sokol stürmt Petra daher, auf der Flucht vor dem Serge, der eine Aussprache fordert.

Kurt, der sich auf der Flucht vor seiner Frau befindet. Heinz stolpert mitten in die Aufregungen, Kurt versteckt sich bei Petra im Schlafzimmer, als wenig später Hilde und Serge auf der Suche nach ihren jeweiligen Partnern eintreffen.

Heinz und Frau Sokol nehmen sich des Serge an, inzwischen erfährt der Sektionschef von Hilde, dass Kurt das gemeinsame Haus der beiden in Amstetten durch eine Bürgschaft verloren hat.

Am Wohnzimmertisch taucht jetzt die Frage auf, wo Kurt und Hilde in Zukunft ihre Zelte aufschlagen sollen, da sie das Amstettener Haus in spätestens zwei Wochen geräumt haben müssen.

Guido kommt auf die Idee, die beiden könnten vorläufig in die andere Lafite-Wohnung ziehen, da sich die Otti momentan ohnehin für längere Zeit mit der Hilla am Attersee aufhält … Skizziert von Silke Schwinger 4.

Während die beiden Herren noch über dessen Finanzierung rätseln, treffen unerwartet Hilde und Kurt mit Sack und Pack ein, um bereits an diesem Samstag ihr Quartier in der Untersteinergasse zu beziehen.

Sie heuchelt im gemeinsamen Gespräch Verständnis, gibt aber gleichzeitig zu bedenken, dass die Otti ja eines Tages vom Attersee zurückkehren wird.

Dementsprechend aufgebracht kommen Kurt und Hilde kurz darauf aus der Wohnung zurück. Petra, die mit ein paar Freundinnen nach Italien fahren will, hofft deshalb auf einen Zuschuss für den Kauf eines VW-Busses für die Fahrt, Onkel Guido erwartet ein Darlehen für eine Weltreise, die er mit der Hansi machen möchte, und Heinz, der das Gerücht in die Welt gesetzt hat, möchte eine Anleihe für den Kauf einer zweiten Buchhandlung.

Als Kurt dann eintrifft, gelingt es ihm recht geschickt, die jeweiligen Geldwünsche abzublocken bzw.

Franz hilft ihm aus, stellt ihm weiters in Aussicht, dass im Herbst die Wohnung der Wohngemeinschaft frei werden könnte, nachdem Josef ein Engagement erhalten hat und Michi zu ihrem Freund zieht, bevor er telefonisch mit Hilla, die mit der Otti und Frau Sokol nach wie vor am Attersee weilt, die Pläne für die bevorstehenden Sommermonate bespricht … Mit Studentinnen des Konservatoriums der Stadt Wien.

Hilla offenbart ihrem Mann, dass sie ein Seniorenstudium in Psychologie beginnen wird, was dem Sektionschef einiges Unbehagen bereitet.

Heinz und Onkel Guido. Die drei befinden sich gerade im intensiven Gespräch, als der Wind die Wohnungstür zuschlägt und die Herren einsperrt. Kurt bekommt dadurch Beklemmungen und reagiert immer hysterischer, da auch noch kein Telefon in der Wohnung angeschlossen ist.

Während es Heinz gelingt, die Frauen zu alarmieren, flüchtet der wirre Kurt über den Klopfbalkon in die Wohnung der Lafites und trifft dort auf den Tommy, während Familie und Freunde sich plötzlich eingeschlossen in der anderen Wohnung wiederfinden … Skizziert von Silke Schwinger September Die Kristallvase Petra trifft sich mit Tommy in der Konditorei, erzählt von ihrem neuen Job als Sekretärin in der Künstleragentur Strahler und macht ihm den Vorschlag, ihre Wohnungen zu tauschen: Er soll zur Otti ziehen und sie würde im Gegenzug in die Garconniere übersiedeln.

Währenddessen herrscht bei den Lafites Aufregung wegen des Frau Sokol hat vergessen, die obligate Malakofftorte zu backen, Hilla hat es verabsäumt, das Geschenk, eine gravierte Kristallvase, abzuholen.

Anlass für den Sektionschef, heftig Hillas Studium zu kritisieren. Tommy unterbreitet der Otti die Umzugspläne, inzwischen versucht Heinz, der Hilla Bücher mitgebracht hat, Schadensbegrenzung in Sachen Geburtstagsgeschenke zu üben.

Doch alle seine Vorschläge werden abgelehnt. Zwischen Herrn Janek und die Otti entwickeln sich immer tiefere Gefühle, es entsteht die Idee, sie könne als zusätzliche Arbeitskraft in der Konditorei eintreten.

Oktober Der Einbrecher Hilla und Franz kehren vorzeitig von einer Reise zu Botschafter Hollmann in den Schwarzwald zurück, da der Sektionschef vermutet, er habe einen Gerichtstermin verpasst.

An der Wohnungstür überfällt sie der schusselige Heinz, stürmt kurz darauf wieder weg. In der Wohnung finden sich Anzeichen, dass eingebrochen worden sein könnte.

Noch während der Durchsuchung, bei der sich der Sektionschef mit einer Pistole bewaffnet, erscheint Onkel Guido, kurz darauf der skeptische Tommy.

Die Familie verdächtigt den nervösen Dr. Zottl, der plötzlich in der Tür steht, des Einbruchs. Hilla erwartet ihren Studienkollegen, den angeblich schüchternen, in Wahrzeit ziemlich geschwätzigen Erich Franz, dem der Sektionschef instinktiv schnell Abneigung entgegenbringt.

Oktober Die Vergesslichen Missverständnisse bei den Lafites: Franz kommt mit Onkel Guido, ist verärgert, weil Hilla scheinbar nicht da ist und eine besondere Jause zu Ehren der Otti vergessen hat, ist eifersüchtig auf Hillas Studium.

Auch Frau Sokol kann nicht helfen, dabei ist Hilla im Schlafzimmer, wo sie die Vorhänge abnimmt, da sich Heinz und Tommy bereit erklärt haben, die Fenster der Wohnung abzudichten.

Franz und Guido verlassen die Wohnung wieder, wenig später treffen die Handwerker voll Tatendrang ein, jedoch sind die Aktivitäten der beiden mehr von gutem Willen denn von Talent geprägt.

Tommy verabschiedet sich auch bald wieder, da er sich mit der Otti zu einem Abendessen verabredet hat, Heinz merkt, dass er statt Dichtungsmasse Kleber in die Fenster geschmiert hat.

Bei den Vorbereitungen herrscht allgemeine Aufgeregtheit: Franz sucht seine damals verliehene Urkunde, Hilla erwartet händeringend die Lieferung ihres Kleides, Frau Sokol, der der Kuchen misslingt, berichtet der Otti von ihrer Auseinandersetzung mit dem Janek.

Guido platzt in die Vorbereitungen, scheint eine heimliche Freude zu hegen. Der Ministerialbeamte Grillparzer erscheint und berichtet, dass der Bundeskanzler wegen politischer Probleme nicht kommen kann, dafür werde der Vizekanzler erscheinen.

Wenig später stürmt erneut Herr Grillparzer herein mit der Meldung, dass auch der Vizekanzler nicht kommen könne.

Und Guido enthüllt endlich den Grund für seine Schmunzelanfälle: Eva erscheint mit Sack und Pack, weil sie gerade ihren Freund verlassen und auf der Suche nach einer neuen Bleibe ist.

Während Hilla in die Konditorei eilt, um die schwelenden Streitereien zwischen Frau Sokol und der Otti zu schlichten, entwickelt sich zwischen Heinz und der jungen Frau in der Lafite-Wohnung schnell Sympathie.

Er fühlt sich kränklich und konfrontiert Hilla wieder mit heftigen Vorwürfen wegen der Vernachlässigung durch ihr Studium.

Die Konditorei ist wegen der Überholung und Reparatur der Sessel geschlossen, Frau Sokol und einer ihrer Bekannten vom Attersee, der Immobilienmakler Gebetsreuther, treffen sich dort mit dem windigen Dr.

Zottl, der den Vorschlag macht, die Konditorei in eine Pizzeria umzuwandeln. Hilde ist nervös, weil sie sich an diesem Nachmittag mit Kurts unehelicher Tochter Nicole verabredet hat, Otti hilft Petra in der Küche beim Bügeln eines Abendkleides und erfährt von ihr, dass sie tiefe Gefühle für ihren Chef hegt.

Zottl versucht Frau Sokol und ihren Berater von den Lokalumbau-Plänen zu überzeugen, als Nicole unvermutet dort auftaucht und Rat sucht.

Zottl, müssen seinem Vorhaben jedoch einen Dämpfer versetzen … Gast: November Ein unheimlicher Besuch Hilde weint sich bei Franz und Hilla die Augen aus, weil Kurt schon seit mehreren Tagen verschwunden ist und bisher kein Lebenszeichen gegeben hat.

Heinz leistet Frau Sokol in der Konditorei Gesellschaft, erzählt ihr von seinem Verdacht, dass ihn ein Mann verfolge, möglicherweise ein Exliebhaber von Eva.

Inzwischen löst der Fremde in der Konditorei immer mehr Aufregung aus: Tommy schlägt ihn mit einem Schirm nieder, Frau Sokol alarmiert die Familie.

Hilde vermutet, der Unbekannte könne der von ihr engagierte Privatdetektiv sein. Doch als der Mann, ein angeblicher Herr Schwarz, recht plötzlich aus seiner Ohnmacht erwacht, stellt sich heraus, warum er wirklich gekommen ist: Er sucht nach Kurt, der ihm Geld schuldet und behauptet hat, er werde mit seinem Anteil an der Konditorei gerade stehen … Gast: Tommy, der nach einem Unfall eine Halskrause trägt, kommt dazu, wenig später Petra und Dr.

Der vertraute Umgang zwischen den beiden erzürnt den Sektionschef so sehr, dass er Dr. Strahler in die Küche gelotst, wo er und Heinz von der Hochzeit erfahren.

Während sich Hilla schön langsam mit der neuen Situation zu arrangieren versucht, bleibt der Sektionschef abweisend und skeptisch.

Eine gute Nachricht bringt der Nachmittag für Stefan: Strahler verspricht ihm ein Engagement … Erstes Mal Dr. Doch Franz weigert sich, daran teilzunehmen, sodass Hilla allein gehen muss.

Birgit, erster Gast des Abends, spricht mit Frau Sokol über die neuen Lebensumstände durch ihre zweite Schwangerschaft, Otti nimmt sich des betrunkenen und total verzweifelten Tommys an, dem seine Freundin Susi den Laufpass gegeben hat.

Auch als das Brautpaar endlich eintrifft, will sich keine rechte Feierstimmung einstellen. Otti ist besorgt, weil der Tommy plötzlich verschwunden ist, Hilla und Bertl halten eine Aussprache, während Petra mit dem Opa in der Wohnung einen heftigen Streit vom Zaun bricht, was den Sektionschef in seiner schlechten Meinung über den Bertl bekräftigt und auch zu weiteren Konflikten mit Hilla führt.

Als Heinz erscheint, ist die Feier bereits vorbei. Er nimmt sich des liebeskummergeplagten Tommy an, der plötzlich wieder aufgetaucht ist … Skizziert von Annemarie Meister 5.

Bevor Hilla die Sache klären kann, stürmt Petra herein, total enttäuscht, weil die Hochzeitsreise wegen Bertls Geschäften vorzeitig abgebrochen werden musste.

Als kurz darauf ebenfalls unerwartet der Sektionschef von seiner Tarockpartie zurückkehrt, ist diese Krise Wasser auf seine Mühlen. Doch durch seine schroffe Art verärgert er seine Enkeltochter nur noch mehr.

Und plötzlich steht ein junger Mann im Wohnzimmer, der Ehemann jener Frau, mit der Tommy sein Rendezvous geplant hatte. Er macht der Familie heftige Vorwürfe … Gast: Otti wäscht die Vorhänge im Wohnzimmer, zieht sich dadurch den Zorn von Frau Sokol zu, Hilde hat wieder Probleme mit dem Kurt, Hilla kommt vorzeitig und allein von den Weihnachtseinkäufen zurück, bei denen sie sich mit dem Franz überworfen hat.

Sie nimmt die Anwesenden durch ihre freundliche, verständnisvolle, durchaus auch fein beobachtende Art schnell gefangen, gibt allen Rat und Beistand.

Als der Sektionschef zurückkehrt, stellt sich schnell heraus, dass die alte Dame eine Lügnerin ist. Sie gesteht, eine einsame alte Frau zu sein, die sich in Wien gelegentlich für einen Nachmittag auf die Suche nach einer Familie macht … Gast: Dezember Junge Liebe — alte Liebe Hilla ist ihm Wohnzimmer mit dem Einpacken der Weihnachtsgeschenke beschäftigt, erhält Besuch von der Otti, wenig später von einer eleganten Dame, die sich als Frau Senta Kronstein-Strahler vorstellt und auf der Suche nach der Petra ist, um von ihr zu erfahren, wo sich der Bertl aufhält.

Sie bräuchte ihn sowohl aus beruflichen als auch privaten Gründen, hat aber offenbar keine Ahnung, dass Bertl und Petra geheiratet haben.

Es fällt ihr schwer, zu gestehen, dass sie eine verheiratete Frau ist, meint zunächst, Serge möchte die alte Beziehung wieder aufleben lassen.

Waren sie, stellte das Gericht fest. Es habe für die Apparate Bewilligungen der Stadt Wien gegeben. Zum fraglichen Zeitpunkt war das sogenannte kleine Glücksspiel in der Bundeshauptstadt noch erlaubt, jetzt ist es verboten.

Der Kläger hatte sich im Verfahren gegen die vom Gericht bestellte Sachverständige gewehrt, da diese hauptsächlich im Arbeits- und Sozialrecht tätig sei und sich mit Spielsucht nicht auskenne.

Der Kläger war jahrelang schwer spielsüchtig, wie aus dem Beschluss hervorgeht. Die für den Prozess entscheidende Frage, ob ihn seine Sucht teilweise geschäftsunfähig machte, haben die Sachverständige und auch das Gericht verneint.

Eine solche Geisteskrankheit oder eine ähnlich schwere Beeinträchtigung sei beim Kläger nicht vorgelegen. Daher sei der Kläger im Zeitraum von bis nicht partiell geschäftsunfähig gewesen.

Gegenüber der Sachverständigen gab er an, dass er bis jeweils zehn bis 20 kleine Biere pro Abend konsumiert habe. Meist, stellte das Gericht fest, spielte der Kläger mit einem Freund.

Wegen der hohen Spielverluste hat der Mann schon in der Vergangenheit einen Anwalt eingeschaltet. Im Sommer hatte er eine Novomatic-Tochtergesellschaft auf mehr als Er brachte ebenfalls vor, teilweise geschäftsunfähig zu sein.

Jetzt will sich Novomatic das Geld wieder zurückholen und erwägt rechtliche Schritte gegen den Mann. Von einem Mann, gegen den er prozessiert hat, bekam er insgesamt Vergleichszahlungen in Höhe von Der Beschluss erging am Verschiedene Gruppierungen rüsten derzeit massiv auf.